22 | 08 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Goldene Kamera für Kai Pflaume und seine NDR Doku Reihe „Zeig mir Deine Welt“

Bewertung:  / 19
SchwachSuper 
Auch Stephan Lamby ausgezeichnet
 
Überraschungspreis der Goldenen Kamera für „Zeig mir Deine Welt“ mit Kai Pflaume: Dass in der Verleihungsgala am Samstagabend (30. März) in Berlin eine Goldene Kamera in der Kategorie „Beste Doku-Reihe“ verliehen werden sollte, war bis zuletzt geheim gehalten worden. „Zeig mir Deine Welt“ entstand im Auftrag des NDR für Das Erste.Eine weitere Goldene Kamera mit NDR Beteiligung gab es in der Kategorie „Bester TV-Journalismus“: Hier bekam die Dokumentation „Im Labyrinth der Macht - Protokoll einer Regierungsbildung“ von Stephan Lamby die Auszeichnung. Der Film ist eine Koproduktion von SWR, NDR und RBB.
 
NDR Intendant Lutz Marmor: „Beide Produktionen stehen für bestes öffentlich-rechtliches Fernsehen. Herzlichen Glückwunsch an Kai Pflaume, dessen Doku-Reihe ‚Zeig mir Deine Welt‘ ebenso außergewöhnlich wie berührend ist. Ebenso herzlich gratuliere ich Stephan Lamby. Ihm ist mit ‚Im Labyrinth der Macht‘ ein fesselnder Blick hinter die Kulissen der Politik gelungen.“
 
Erstmals hatte  Kai Pflaume die Reihe „Zeig mir Deine Welt“ im Jahr 2013 präsentiert; im Mittelpunkt standen junge Menschen mit Down-Syndrom. In der dritten Staffel, die im Dezember 2018 im Weihnachtsprogramm des Ersten lief, taucht der Moderator in die Lebenswelt von sechs Hundertjährigen ein. Kai Pflaume verbringt eine intensive Zeit mit ihnen, lernt ihre Familien kennen und entdeckt, welche Lebensfreude und Energie bis ins hohe Alter möglich ist. „Zeig mir Deine Welt“ ist eine I & U TV Produktion, Redaktion: Tim Gruhl (NDR). Die erste Staffel war in Zusammenarbeit mit der ARD Werbung entstanden.
 
Für „Im Labyrinth der Macht - Protokoll einer Regierungsbildung“ hat Stephan Lamby ab September 2017 die Ausnahmesituation nach der Bundestagswahl monatelang aus der Nähe beobachtet und mit zahlreichen Akteuren der Verhandlungen über eine Jamaika- und Große Koalition Interviews geführt. Redaktion: Thomas Michel (SWR), Kuno Haberbusch (NDR) und Ute Beutler (RBB). (red.)
 

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden