19 | 06 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Im Fall Creighton gehts beim Landgericht Wiesbaden weiter

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Termin am 11. Juni 2018 von 9 Uhr auf 11.45 Uhr verlegt

Heute erreicht unsere Redaktion die Nachricht, dass im "Fall Creighton" beim Landgericht Wiesbaden am Montag, 11. Juni die Verhandlung anstatt um 9 Uhr auf 11.45 Uhr verlegt wurde. Grund soll sein, dass die Mutter ihren Pflichtverteidiger Döhmer und den anklagenden Staatsanwalt Kuhn angezeigt hat. Kuhn ist der Staatsanwalt, der künftig auch im Mordfall der 14jährigen Susanna aus Kandel ermitteln soll. Ali B., der nach dem Mord in den Irak geflüchtet war, wurde dort festgenommen und ist am Samstag nach Deutschland ausgeliefert worden. Er soll mittlerweile ein Geständnis abgelegt haben und muss sich demnach vor dem Amtsgericht Wiesbaden verantworten.  Den Fall soll nun Staatsanwalt Kuhn übernehmen, der auch Ankläger im "Fall Creighton" ist. Nachrichten Regional hatte im "Fall Creighton" am 18.04.2018 und auch am 27.04.2018 berichtet.

NR wird seine Leser auf dem Laufenden halten und weiter über den Fall berichten. (red.)

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden