19 | 06 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Öffentliche Ausschusssitzung Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

Am Freitag, 2. März 2018 um 14 Uhr - Lernen für Nachhaltigkeit im Pfälzerwald

Die öffentliche Sitzung des Ausschusses für das Biosphärenreservat  Pfälzerwald-Nordvogesen findet am Freitag, 2. März, um 14 Uhr in der Pfalzakademie in Lambrecht, Franz-Hartmann-Straße 9, statt. Der Ausschuss wird unter anderem über das Konzept für „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BnE) im Pfälzerwald“ beschließen. Im letzten Evaluierungsbericht des MAB-(„Man and the Biosphere“)Komitees der UNESCO aus dem Jahr 2013 wurde gefordert, dass der Arbeitsbereich „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ stärker gefördert wird und entsprechende Angebote zu unterbreiten sind. Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, wurde im Jahr 2016/2017 in einem moderierten, partizipativen Prozess mit den Bildungspartnerinnen und -partnern im Biosphärenreservat das Konzept „Bildung für nachhaltige Entwicklung im Pfälzerwald“ erarbeitet.

Antje van Look, zuständige Mitarbeiterin im Biosphärenreservats-Team, und Vertreterinnen des Bildungsnetzwerks Pfälzerwald stellen das Konzept vor. Bei diesem handelt es sich um eines der ersten dieser Art für den Bereich BnE in einem deutschen Großschutzgebiet. Das Konzept bezieht sich auf vorhandene und gültige internationale wie auch nationale Aktionspläne. Es spiegelt das Selbstverständnis der Bildungspartner wider und dient als gemeinsamer Handlungsrahmen. In diesem Jahr soll das Konzept in die Umsetzung gehen, das Schwerpunktthema 2018 lautet: „Zukunftsfähigkeit durch Vielfalt – Regionales Wirtschaften als Beitrag für globale Gerechtigkeit“. Dazu bieten die Bildungs-Partner des Biosphärenreservats zahlreiche Veranstaltungen.

Zudem werden der oder die Ausschussvorsitzende sowie der oder die Stellvertreterin gewählt. Weil im vergangenen Jahr Dr. Heiko Wildberg von der AfD für den zuletzt fraktionslosen Oliver Sieh in den Bezirkstag Pfalz nachgerückt war, sind Neuwahlen in mehreren Gremien des Bezirksverbands Pfalz notwendig geworden. Außerdem berichtet der Bezirkstagsvorsitzende Theo Wieder zu verschiedenen Themen und der Ausschuss bespricht ein Schreiben des Pfälzer Natursport-Verbands zu Premium-Reitwanderwegen im Pfälzerwald. (red.)

 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER
partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden