27 | 05 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

"Die Geheimnisse der Toten" - Dokumentarfilm: Rechtsmediziner Klaus Püschel auf Täterjagd

Bewertung:  / 38
SchwachSuper 

Sendung am Samstag 6. Januar um 14.15 Uhr im ZDF Info

von Karin Hurrle

Gibt es den perfekten Mord? Dieser Frage wird in dem Dokumentarfilm am 06. Januar in ZDF Info von Experten nachgegangen. Einer davon ist der Rechtsmediziner Klaus Püschel, Direktor des Hamburger Instituts für Rechtsmedizin, der über seine schockierendsten Fälle berichtet. Als Kapazität auch auf dem Gebiet der Forensik ist er nicht nur in Deutschland, sondern auch international als Experte gefragt. Der 65-Jährige gehört als Leiter der Hamburger Rechtsmedizin zu den Koryphäen seiner Zunft. Bei der Aufklärung des Falles des Säurefassmörders Lutz R., der 1992/93 in fast allen Medien Schlagzeilen machte, ist er selbst an seine Grenzen gestoßen. In diesem Fall ging es um zwei Frauen, die von dem Mörder zunächst entführt, in einem Bunker seines Gartens auf unvorstellbare Weise gequält und danach zerstückelt und anschließend in Säure aufgelöst wurden. Erst als eine weitere Frau vom Täter entführt wurde und fliehen konnte, seien die Ermittler auf die Spuren des Mörders gelangt. Der Rechtsmediziner Püschel glaubt, dass "Täter oft ganz anders ticken, als man sich das vorstellt". Klaus Püschel hatte in der Vergangenheit bereits in mehreren Medien auf sich aufmerksam gemacht. ZEIT Online berrichtete am 27.09.2016 darüber und das Hamburger Abendblatt am 13.05.2017. Zum ersten Mal äußerte sich Püschel auch öffentlich darüber, dass DNA-Codes aller Menchen in Deutschland zur Bekämpfung schwerer Kriminalität gespeichert werden sollten. Dies wird aktuell wegen der Flüchtlingssituation neu diskutiert. SPIEGEL Online hatte bereits darüber am 09.05.2017 berichtet.

 

Bei Mord liege die Aufklärungsrate in Deutschland bei 93 Prozent, heißt es weiter. Mord verjähre auch nicht. In Hamburg wurde im Oktober 2016 die Sondereinheit "Cold Cases" gebildet, die alte Fälle neu aufrollt. Auch Klaus Püschel ist dabei. Er will helfen, ungelöste Verbrechen aufzuklären und die Täter zu überführen. In der Sendung "Die Geheimnisse der Toten", wird am Samstag, den 06.01.2018 um 14.15 Uhr in ZDF Info darüber berichtet.

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden