20 | 09 | 2019
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Ausschreibung Medienpreis LEOPOLD 2013/2014 - Gute Musik für Kinder

Bewertung:  / 0

Bewerbungen noch bis 31. Januar 2013 möglich

Der Endspurt für den Medienpreis LEOPOLD 2013/2014 läuft: Noch bis 31. Januar 2013 können sich Tonträgerunternehmen, Verlage und Produzenten mit ihren Musikmedienproduktionen für Kinder beim Verband deutscher Musikschulen (VdM) bewerben. Bereits zum neunten Mal schreibt der VdM den LEOPOLD aus und trägt damit zur Orientierung auf dem Tonträgermarkt bei. Bundesjugendministerin Kristina Schröder: „Viele Mütter und Väter wollen wissen: Welche Musik ist gut für mein Kind? Ihnen, aber auch Musiklehrerinnen und Musiklehrern sowie Kindergarten- und Grundschulpädagogen, hilft der Medienpreis LEOPOLD bei der Orientierung. Denn Kinder sollen auf ihrer Entdeckungsreise in der musikalischen Welt altersgerechte Erfahrungen machen können.“

Weiterlesen: Ausschreibung Medienpreis LEOPOLD 2013/2014 - Gute Musik für Kinder

Julia Klöckner (CDU) gratuliert Ministerpräsidentin Maly Dreyer

Bewertung:  / 0

Hofft auf eine glückliche Hand bei den vielen Baustellen die Ministerpräsident Kurt Beck hinterlassen hat!

Die rheinland-pfälzische Fraktionsvorsitzende der CDU Julia Klöckner wünschte der neuen Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu ihrem Amtsantritt eine glückliche Hand bei den vielen Baustellen und Herrn Beck alles Gute für den neuen Lebensabschnitt. Sie gratuliert Malu Dreyer zur Wahl der Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz und bedankt sich bei Herrn Beck: „Wir Christdemokraten wünschen der neuen Ministerpräsidentin eine glückliche Hand für ihre Amtsgeschäfte und Gottes Segen für ihre Aufgaben in unserem Land. Es wird kein leichter Weg werden, denn bei allen Verdiensten ihres Vorgängers hinterlässt Herr Beck ihr kein bestelltes Feld und keinen aufgeräumten Schreibtisch", so Klöckner.

Weiterlesen: Julia Klöckner (CDU) gratuliert Ministerpräsidentin Maly Dreyer

CDU Rheinland-Pfalz lobt die Zusage von Malu Dreyer einer Zusammenarbeit

Bewertung:  / 0

Hans-Josef Bracht: Dies ist eine gute Nachricht - CDU ist zur Zusammenarbeit mit der Opposition bereit

Laut Pressemitteilung der rheinland-pfälzischen CDU habe sich die designierte Ministerpräsidentin Dreyer in der heutigen Ausgabe des Trierischen Volksfreunds neuerlich zu einer Zusammenarbeit mit der Opposition geäußert. Dazu erklärt der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Hans-Josef Bracht: „Wir nehmen zur Kenntnis, dass Frau Dreyer unser Angebot zur Zusammenarbeit annehmen möchte. Das ist eine gute Nachricht, denn die Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Julia Klöckner, hat hierzu bereits vor Wochen – wie zuvor schon bei Ministerpräsident Beck – die Initiative ergriffen und für eine Kooperation bei den für das Land zentralen Themen geworben". Klar müsse dabei aber sein, dass das nur auf Augenhöhe und nicht nach Gutdünken der Landesregierung gehe.

Weiterlesen: CDU Rheinland-Pfalz lobt die Zusage von Malu Dreyer einer Zusammenarbeit

Staatsanwaltschaft Frankenthal erhebt Anklage gegen ehemaligen Schifferstadter Frauenarzt

Bewertung:  / 0

Landgericht soll in einer Prüfung klären, ob Berufsverbot verhängt wird

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal hat die äußerst umfangreichen Ermittlungen gegen einen ehemaligen Frauenarzt in Schifferstadt abgeschlossen und Anklage beim Landgericht Frankenthal erhoben. Dies teilt der Leitende Oberstaatsanwalt Liebing in einer Presseerklärung mit. Dem ehemaligen Arzt wird zur Last gelegt, im Zeitraum von Mai 2008 bis August 2011 im Behandlungszimmer seiner damaligen Arztpraxis in Schifferstadt durch 1484 Einzelhandlungen jeweils ohne Kenntnis der untersuchten Patientinnen mit einer zu diesem Zweck versteckt bereit gehaltenen Kamera Lichtbildaufnahmen sowie in einigen wenigen Fällen auch kurze Videosequenzen der Genitalbereiche dieser Frauen gefertigt zu haben. Darüber hinaus soll der Angeschuldigte einige Patientinnen heimlich fotografiert haben, während sie sich in einer zum Behandlungsraum gehörenden Umkleidekabine an- oder auszogen oder vor bzw. nach den eigentlichen Untersuchungshandlungen in zumindest teilweise unbekleidetem Zustand auf der im Behandlungsraum befindlichen Liege lagen.

Weiterlesen: Staatsanwaltschaft Frankenthal erhebt Anklage gegen ehemaligen Schifferstadter Frauenarzt

CDU Rheinland-Pfalz kritisiert Misstrauensantrag gegen Klaus Wowereit

Bewertung:  / 0

Patrick Schnieder: Alles nur Show? Grüne im Land messen mit zweierlei Maß!

„Was sagen die rheinland-pfälzischen Grünen eigentlich dazu, dass ihre Parteikollegen im Berliner Abgeordnetenhaus einen Misstrauensantrag gegen Klaus Wowereit einbringen?“ Diese Frage stellt sich der Generalsekretär der CDU Rheinland-Pfalz, Patrick Schnieder MdB. Als die rheinland-pfälzische CDU im vergangenen Jahr aufgrund der Insolvenz am Nürburgring einen Misstrauensantrag gegen Ministerpräsident Beck eingebracht habe, hätten die Grünen im Land Empörung und Unmut gemimt. Von einem ‚Showantrag’ war die Rede und es habe Kritik an der Vorgehensweise der CDU gehagelt, so Schnieder. Dabei sei es um hunderte Millionen Euro gegangen, die die SPD-geführte Landesregierung in der Eifel in den Sand gesetzt habe, so die weitere Kritik.

Weiterlesen: CDU Rheinland-Pfalz kritisiert Misstrauensantrag gegen Klaus Wowereit

Tag der Erstausbildung - Meisterschule für Handwerker lädt Schüler und Eltern ein

Bewertung:  / 0

Am Freitag, 1. Februar 2013 in Kaiserslautern

Zu einem Tag der Erstausbildung lädt die Meisterschule für Handwerker (MHK) in Kaiserslautern, Am Turnerheim 1, alle Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern am Freitag, 1. Februar, von 9 bis 17.30 Uhr ein. Bei vollem Betrieb kann die Ausbildungsstätte des Bezirksverbands Pfalz erlebt und Informationen zur Berufsausbildung gesammelt werden. Die berufsbildende Schule, an der kein Schulgeld erhoben wird, bildet im Laufe von drei Jahren in sieben Berufen aus: Goldschmiede, Maler und Lackierer, Steinmetze und Steinbildhauer, Metallbauer, Tischler, Feinwerkmechaniker sowie Systemelektroniker.

Weiterlesen: Tag der Erstausbildung - Meisterschule für Handwerker lädt Schüler und Eltern ein

EU-Abgeordnete Jutta STEINRUCK (SPD): "Datenschutz für Arbeitnehmer nicht aufgeben"

Bewertung:  / 0

Innenausschuss berät über Berichtsentwürfe zur Datenschutzreform

Die Beratungen zur europäischen Datenschutzreform sind im Europäischen Parlament in die intensive Phase getreten, nachdem am letzten Donnerstag in Brüssel erstmals die Berichtsentwürfe dem Innenausschuss vorgelegt wurden. Jutta STEINRUCK, Beschäftigungsexpertin der SPD-Europaabgeordneten aus Ludwigshafen kritisiert die Vorschläge für den Bereich des Beschäftigtendatenschutzes: „Die vorgelegten Entwürfe weisen gravierende Lücken auf, die wir nicht akzeptieren können. Wir müssen dafür sorgen, dass alle Beschäftigten in Europa sich auf den absoluten Schutz ihrer Daten verlassen können.“

Weiterlesen: EU-Abgeordnete Jutta STEINRUCK (SPD): "Datenschutz für Arbeitnehmer nicht aufgeben"

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden