03 | 07 | 2020
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei 'http:/www.nachrichten-regional.de/images/stories/Anzeigen/hautnah.jpg'

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Nachbereitungstreffen von Schülern der Gurs-Fahrt

Bewertung:  / 0

Konzentrationslager in Südwestfrankreich besucht - Erlebnisse weitergeben

Der Bezirksverband Pfalz hatte die 40 Schülerinnen und Schüler der Jugendgedenkfahrt nach Gurs, darunter 16 aus der Pfalz, zu einem Nachbereitungstreffen eingeladen, um zu erfahren, wie sie in den vergangenen Wochen die Erlebnisse im ehemaligen Konzentrationslager in Südwestfrankreich sowie den übrigen Stationen, darunter in der Gedenkstätte in Izieu, die in der NS-Zeit eine Zufluchtsstätte für verfolgte jüdische Kinder war, verarbeitet haben. Noch immer sind die jungen Menschen von den Schilderungen des 86-jährigen Zeitzeugen Paul Niedermann beeindruckt. Und so haben sie sich ein dreiviertelstündiges gefilmtes Interview angeschaut, das in Gurs mithilfe der Diplom-Medienpädagogin Christine Zinn von der Lernwerkstatt Rheinland-Pfalz „medien+bildung.com“ entstanden ist.

Weiterlesen: Nachbereitungstreffen von Schülern der Gurs-Fahrt

RPR1.Morningshow: „Wer ist DADASUKK?“

Bewertung:  / 0

Kunze und Nadja machen sich auf die Suche

Seit er von den Lofoten ins Sendestudio zurückgekehrt ist, weiß Moderator Kunze, dass noch jemand zum Morningshow-Team hinzukommt. Nur wer ist es? Bekannt ist nur ein ominöser Name: „DADASUKK“. Was bedeutet dieser Begriff? Und wer verbirgt sich dahinter? Kunze und Nadja machen aus dem geheimnisvollen Bewerber ein Geheimnis und damit ein großes Rätsel für alle RPR1.er: Wer „DADASUKK“ zuerst enttarnt, erhält 20.000 Euro Belohnung. Anschließend wird die gesuchte Person unter ihrem richtigen Namen ihren Dienst in der RPR1.Morningshow antreten.

Weiterlesen: RPR1.Morningshow: „Wer ist DADASUKK?“

Exklusive Medienpartnerschaft - RPR1. / bigFM kooperieren mit Wirtschaftsjunioren

Bewertung:  / 0

Gemeinsame Aktionen und Projekte entwickelt - Zusammenarbeit stärken

Ein guter Job gehört in unserer Gesellschaft zu den wichtigsten Faktoren eines erfüllten Lebens. Auf der anderen Seite sind die Unternehmen auf qualifizierte Beschäftigte angewiesen. Das befeuert den Motor unserer Wirtschaft und hat damit eine hohe gesellschaftliche Relevanz. RPR1., der private Radio-Marktführer im Südwesten, und der größte private Radiosender für junge Erwachsene, bigFM, haben es sich schon lange zur Aufgabe gemacht, mit ihren crossmedialen Recruiting-Plattformen TopJobs und bigKarriere beide Seiten zusammenzubringen. So ist die Kooperation mit den Wirtschaftsjunioren Rheinland-Pfalz eine logische Konsequenz.

Weiterlesen: Exklusive Medienpartnerschaft - RPR1. / bigFM kooperieren mit Wirtschaftsjunioren

Dr. Axel Wilke (CDU) kritisiert Besetzung der Präsidentenstelle am Landgericht Trier

Bewertung:  / 0

CDU-Fraktion wird nachhaken

Für den rechtspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Axel Wilke, steht der Verdacht im Raum, dass die Landesregierung bei der Besetzung der Präsidentenstelle am Landgericht Trier einen ihr unbequemen Kandidaten verhindern wollte. Wilke kündigt an, dass die CDU-Fraktion die Stellenbesetzung parlamentarisch aufgreifen werde. „Es steht der Verdacht im Raum, dass hier ein Richter abgestraft werden sollte, der den Mut hatte, eine Entscheidung seines Dienstherren offen zu kritisieren - die sich im Übrigen im Nachhinein auch tatsächlich als falsch herausgestellt hat". Dies wecke ungute Erinnerungen: Im März 2011 hatte der Richterrat des OLG Koblenz in einem Brief an den damaligen Ministerpräsidenten dessen Äußerungen zur Besetzung der Präsidentenstelle am OLG Koblenz kritisiert.

Weiterlesen: Dr. Axel Wilke (CDU) kritisiert Besetzung der Präsidentenstelle am Landgericht Trier

RPR1.Rheinland-Pfalz Open Air 2013

Bewertung:  / 0

60.000 Besucher feiern Sunrise Avenue und Silbermond

Bei strahlend schönem Festivalwetter feierten 60.000 Besucher ihre Stars beim RPR1.Rheinland-Pfalz Open Air 2013. Schon am frühen Nachmittag strömten die Besucher aus ganz Rheinland-Pfalz und den angrenzenden Bundesländern auf das Festivalgelände im Mainzer Regierungsviertel, um den Berliner Spaß-Rapper MC Fitti, den „Weltretter“ Tim Bendzko und die finnische Rockband Sunrise Avenue sowie noch weitere Bands und Künstler live zu erleben. Highlight am Abend war der Auftritt der Band Silbermond um die charismatische Sängerin Stefanie Kloß, die das Publikum verzauberte und die Stimmung auf dem Festival zum Kochen brachte.

Weiterlesen: RPR1.Rheinland-Pfalz Open Air 2013

CDU übt Kritik an rheinland-pfälzischer Landesregierung wegen Ausstieg aus Internationaler Grüner Woche

Bewertung:  / 0

Christine Schneider: Grüne Woche ohne Rheinland-Pfalz ist wie Weinfest ohne Wein

Die Entscheidung der grünen Umweltministerin, Ulrike Höfken, zum Ausstieg aus der Grünen Woche bewertet die
CDU-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende des Landwirtschaftsausschusses des Landtages, Christine Schneider, als weiteren Schritt zum ideologischen Umbau der Landwirtschaft und des Weinbaus. Offensichtlich passe die Grüne Woche nicht in das Konzept der Grünen, denen die traditionelle Land- und Weinwirtschaft ein Dorn im Auge sei. Leider werde die traditionelle Land- und Weinwirtschaft immer stärker gegen die ökologische ausgespielt.  „Eine Grüne Woche ohne Rheinland-Pfalz ist wie ein Weinfest ohne Wein". Es sei nicht nachvollziehbar, wie eine für Landwirtschaft und Weinbau zuständige Ministerin auf die Idee kommen kann, ausgerechnet Rheinland-Pfalz, in dem Land- und Weinwirtschaft eine herausragende Rolle spiele, von der weltgrößten Ernährungsmesse abzukoppeln.

Weiterlesen: CDU übt Kritik an rheinland-pfälzischer Landesregierung wegen Ausstieg aus Internationaler Grüner...

NEUIGKEITEN: Ab sofort behoerdenstress-leaks

Bewertung:  / 7

Für Jedermann möglich: Fragwürdige Dokumente von Behörden zu veröffentlichen

Ab sofort kann man die Seite http://www.behoerdenstress-leaks.com/ aufrufen.  Auf dieser Seite soll jeder die Möglichkeit haben, fragwürdige und zweifelhafte Dokumente von Behörden zu veröffentlichen. Diese Seite dient dazu, Missstände aufzudecken und allen zu zeigen, dass etwas in unserem Lande nicht stimmt! Die Fälle der letzten Jahre schreien nach Aufklärung und die Seite behoerdenstress-leaks wird ihren Teil dazu beitragen! Stoppt den Behördenwahnsinn, denn nur gemeinsam haben WIR eine Chance, schreibt der Inhaber der Seite, Dirk Lauer.

Weiterlesen: NEUIGKEITEN: Ab sofort behoerdenstress-leaks

1. FC 08 Haßloch

partnerdervereine.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK- Einverstanden