23 | 08 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Fehlurteile - Tatort Gerichtssaal: "Wie unberechenbar ist unsere Justiz?"

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

Menschen bei Maischberger, Sendung in HD vom 05.5.15 der ARD

Bis zu 25 Prozent der Strafurteile sind – je nach Delikt – Fehlurteile, wird in der Sendung bei Maischberger von einem ranghoher Richter am Bundesgerichtshof eingeschätzt. Das würde bedeuten: An jedem Tag werden in Deutschland 650 Menschen zu Unrecht wegen einer Straftat verurteilt, errechnete der "Spiegel" nach einer Recherche. Kann das sein? Ist die Schätzung übertrieben? Heißt das umgekehrt: Kommen nach dem Grundsatz "Im Zweifel für den Angeklagten" zu viele Täter auf freien Fuß? Dazu zu Gast bei Sandra Maischberger am 5. Mai 2015: Hans von Möhlmann (Mutmaßlicher Mörder der Tochter wurde freigesprochen) Anja Darsow (Ehefrau eines verurteilten Mörders) Werner und Vera Janzen (Sohn starb nach Überfall) Karl-Dieter Möller (Rechtsexperte).

Eine hochinteressante Sendung über die Justiz, die es lohnt, sich noch einmal anzusehen. (red.)

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

mr Fingernagel-Studio
Wer ist online

Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online