28 | 07 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

"Mobbing" - Wieder aktuelles Thema

Bewertung:  / 23

Rechtsanwalt Dr. Michael Schinkel steht Rede und Antwort - Moderation: Cordula Butz-Cronauer

Die Selbsthilfegruppe "Lebensfreude" Haßloch, aber auch der Bundesverband "Förderung von Transparenz und Gerechtigkeit in der Rechtspflege e.V." (FTGR) befasst sich mit dem Thema "Mobbing", das zunehmend zum gesellschaftlichen Problem wird. Zu Krisen, Konflikten und Mobbing am Arbeitsplatz, an den Schulen sowie der Privatsphäre steht der Jurist Dr. Michael Schinkel aus Landau der Moderatorin Cordula Butz-Cronauer Rede und Antwort. Der Videofilm wurde von Wilhelm Rieger aufgezeichnet und wird demnächst wieder im Offenen Kanal Weinstraße gesendet, den Haßlocher, Neustadter und Landauer Bürger empfangen können. Die Termine werden noch gesondert bekannt gegeben! Unter Weblinks kann man mehr über die Kanzlei und die Arbeit des Juristen in Landau erfahren.

Weiterlesen: "Mobbing" - Wieder aktuelles Thema

Die Kooperation: Förderzentrum-Stiftung SC Bobenheim-Roxheim kooperiert mit Selbsthilfegruppe "Lebensfreude"

Bewertung:  / 9

Das Interview mit dem Gründer der Stiftung Bernd Jung

Das Förderzentrum SC Bobenheim-Roxheim hat eine Stiftung "Jugend und Soziales", das einmalig in Rheinland-Pfalz ist. Nun haben die beiden Initiatoren Bernd Jung, Gründer der Stiftung sowie Harald Stark, Ansprechpartner beim Förderzentrum SC Bobenheim-Roxheim, mit der Haßlocher Selbsthilfegruppe "Lebensfreude" eine Kooperation geschlossen. Gemeinsames Ziel ist u.a., sich gegen "Mobbing" und "Cybermobbing" einzusetzen. Über die Gründung, die Entstehungsgeschichte der Stiftung und die künftigen Ziele des Förderzentrums hat sich nun NACHRICHTEN-REIONAL mit dem Gründer Bernd Jung unterhalten. Harald Stark stellt die künftigen Ziele des Förderzentrums vor, hat dazu auch einige Visionen, die er in dem Videofilm, aufgenommen vom Haßlocher Filmer Wilhelm Rieger, breits definieren konnte.

Weiterlesen: Die Kooperation: Förderzentrum-Stiftung SC Bobenheim-Roxheim kooperiert mit Selbsthilfegruppe...

FTGR zieht positive Bilanz

Bewertung:  / 9

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

Der Verein „Förderung von Transparenz und Gerechtigkeit in der Rechtspflege Rheinland-Pfalz e.V.“ (FTGR), der sich am 19.11.2011 gegründet hat, blickt zurück auf ein erfolgreiches Jahr. In einem Video-Clip von Wilhelm Rieger stellt die Vorsitzende Karin Hurrle die Arbeit des Vereins vor. Moderatorin: Cordula Butz-Cronauer.

Weiterlesen: FTGR zieht positive Bilanz

Der "Mobbingfall Schöllhorn"

Bewertung:  / 19

Arbeitnehmerin in der Behindertenwerkstatt Offenbach wehrt sich

Birgit Schöllhorn (52) aus Landau ist „Mobbingopfer", sie arbeitet in der Behindertenwerkstatt in Offenbach. Sie ist dort eine der dienstältesten Mitarbeiterinnen, jetzt will man sie nach 31 Jahren entlassen. Sie hat sich an die Haßlocher Selbsthilfegruppe "Lebensfreude" gewandt und um Unterstützung gebeten. Die Selbsthilfegruppe ist Anlaufstelle für "Mobbingopfer", die in der Gruppenarbeit Hilfe und Zuspruch finden. Birgit Schöllhorn wendet sich nun mit ihrer openPetition an die Öffentlichkeit und bittet die Bevölkerung darum, sie mit ihrer Unterschrift zu unterstützen, damit ihr Arbeitsplatz erhalten bleibt. "Mobbing" ist die übelste Art, um Menschen krank zu machen. Und hier zur openPetition:  https://www.openpetition.de/petition/online/arbeitnehmerin-soll-nach-31-jahren-mit-unlauteren-mitteln-wegrationalisiert-werden

Weiterlesen: Der "Mobbingfall Schöllhorn"

Unabhängige mit neuem Film: Erneuerbare Energien in Hassloch

Bewertung:  / 0

Demnächst auch im Offenen Kanal Haßloch/Böhl-Iggelheim - NEU - Bericht über Besuch bei Ministerpräsident BECK

Der neue Video-Film der politischen Gruppierung "Die Unabhängigen", gedreht vom Filmer Wilhelm Rieger wird demnächst auch im Offenen Kanal Haßloch/Böhl-Iggelheim gesendet. Damit führen die Unabhängigen ihre Berichterstattung über ein mögliches Energiekonzept in Haßloch fort. Bereits im Wahlprogramm der poltischen Gruppierung stand im vergangenen Jahr das Thema: "Erneuerbare Energien" in Haßloch. Wie sie sich dies vorstellen, haben der 1. Vorsitzende Hermann Vollweiler und seine Stellvertreterin Karin Hurrle in diesem Film erläutert.  (Bitte haben Sie etwas Geduld, das Hochladen des Videos dauert nur kurze Zeit) Und hier zum Video:

Weiterlesen: Unabhängige mit neuem Film: Erneuerbare Energien in Hassloch

WIEDERHOLUNG - Der "Mobbingfall" Dirk Lauer

Bewertung:  / 24

Ehemaliger Drogenfahnder der Polizei Rüsselsheim kämpft um sein Recht - Im INTERVIEW mit Karin Hurrle

Der "Mobbingfall" Dirk Lauer wird demnächst auch in den Offenen Kanälen ausgestrahlt. Der ehemalige Drogenfahnder der Rüsselsheimer Polizei kämpft gegen falsche Gutachter. In einem Polizei-Einsatz wurde Dirk Lauer von einem HIV-Infizierten gebissen, er ist seitdem berufsunfähig. Durch ein ihm falsch ausgestelltes Gutachten von einem Polizeiarzt bekommt er keine Berufsunfähigkeitsrente. Seit dieser Zeit kämpft er um sein Recht durch alle Instanzen. Jetzt endlich ist er so weit, dass sein Fall beim Europäischen Gerichtshof eingereicht werden kann. Und hier zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=1Mdt_Pw7DCo

Weiterlesen: WIEDERHOLUNG - Der "Mobbingfall" Dirk Lauer

Verein gegen Rechtsmissbrauch stellt sich vor

Bewertung:  / 0

Video mit Interview des VGR-Vorsitzenden Horst Trieflinger über Probleme unserer Rechtsprechung


Weiterlesen: Verein gegen Rechtsmissbrauch stellt sich vor

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

mr Fingernagel-Studio
Wer ist online

Aktuell sind 131 Gäste und keine Mitglieder online