17 | 01 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Konzert des Gospelchor Lingenfeld

Bewertung:  / 1

Am Sonntag, 18.10.2015 in der Stadthalle Germersheim - Jetzt schon Eintrittskarten sichern!!

Wie es aussieht, wenn ein Chor samt Band in einen Spiegel schaut, können die Zuhörer am Sonntag, dem 18.10.2015, um 18 Uhr in Germersheim erleben. Dann lädt der Gospelchor Lingenfeld unter der Leitung von Matthias Settelmeyer zu einem besonderen Konzert in die Stadthalle ein: Die 8. CD des Chores soll aufgenommen werden, und zwar unter dem Titel In The Mirror (Im Spiegel). Dirigent Matthias Settelmeyer hat ein musikalisches Spiegelbild des derzeitigen Repertoires zusammengestellt, das neben bekannten Klassikern natürlich auch neue Titel enthält, u.a. eine interessante Interpretation von Michael Jacksons Man In The Mirror. Bei der Konzeption der CD und der Song-Auswahl wurden auch an den Chor herangetragene Wünsche von begeisterten Konzertbesuchern berücksichtigt. "Wir haben uns, wie bei den beiden vorausgehenden CDs, bewusst gegen eine Studioaufnahme und für die Live-Situation entschieden",  so der Chorleiter. "Denn bei einem Gospelkonzert sind die Publikumsreaktionen ein Spiegel dessen, was auf der Bühne passiert, und außerdem eine wichtige Inspiration für uns Musiker. Genau das macht die besondere Atmosphäre eines Konzertes aus, die auch auf einer Aufnahme wahrnehmbar ist".

Weiterlesen: Konzert des Gospelchor Lingenfeld

Frühjahrskonzerte mit abwechslungsreichem Programm in Leinsweiler

Bewertung:  / 1

Zweiwöchige Konzertreihe ab Pfingstsonntag - Für jeden Musikliebhaber etwas dabei!!

Am Pfingstsonntag beginnt in Leinsweiler eine zweiwöchige Konzertreihe. Acht Konzerte mit einem vielseitigen Programm werden in der Martinskirche stattfinden. Musikfreunden ist die historische Kirche vor allem durch die jährlichen Musikwochen  im Herbst bekannt. Sie ist etwas Besonderes, die Martinskirche in Leinsweiler. Die dicken Mauern der kleinen Wehrkirche oberhalb des Ortes  sind fast 800 Jahre alt. Bei einer umfangreichen Renovierung im letzten Jahrhundert entstand ein schlichter Innenraum mit einer exzellenten Akustik. Er bildet einen stimmungsvollen Hintergrund für Konzerte in kleinem Rahmen. In dieser Atmosphäre der Nähe zwischen Künstlern und Publikum werden in der Zeit vom Pfingstsonntag, dem 24. April 2015 bis zum Abschluss am 7. Juni acht Konzerte stattfinden. Das Programm ist sehr vielfältig: instrumentale Musik und Gesangsdarbietungen; Werke des 18. Jahrhunderts und aktuelle pfälzische Musik; Klavier, Cembalo, Laute, Gitarre, Akkordeon ... Jeder Musikliebhaber wird etwas finden, das seine Interesse weckt.

Weiterlesen: Frühjahrskonzerte mit abwechslungsreichem Programm in Leinsweiler

Landau: Tommy Schneller trifft auf Percy Hairless:

Bewertung:  / 3

Die Party geht weiter … Am 21. März im Gloria Kulurpalast um 20 Uhr

Es war die Party des Jahres, als Percy Hairless kurz vor Weihnachten 2014 zur Abschluss-Sessions in den Gloria Kulturpalast lud. Jetzt geht die Party weiter und die Veranstalter stellen einen der professionellsten Blues- und Soul-Saxophonisten auf die Bühne, den die Republik hervorgebracht hat: Tommy Schneller. Gemeinsam mit seiner Band macht der Musiker aus Osnabrück Station in Landau Station und wird nach dem Party-Opening der Percy Hairless Band die Stimmung weiter voranpeitschen. So werden der Profi-Saxophonist mit seiner Band und die selbst ernannten „wahren Helden des Soul“ das Publikum einmal mehr in Hüftschwung-Ekstase versetzen und den Frühling musikalisch willkommen heißen. Die Beine zu Pudding soulen und eine Party feiern, die nicht nur Landaus Livemusik-Fans schwärmen lässt – das ist der Auftrag dieser „Get-Horny-Soul-Funk-Blues-Party“ mit zwei honorigen Vertretern des Genres.

Weiterlesen: Landau: Tommy Schneller trifft auf Percy Hairless:

NDR Sinfonieorchester: Nikolaj Znaiders Debüt mit Elgar, Prokofjew und Dvoøák

Bewertung:  / 7

Konzerte: Freitag, 10. April, 20.00 Uhr, Hamburg, Laeiszhalle, Sonnabend, 11. April, 19.00 Uhr, Kiel, Schloss, Sonntag, 12. April, 11.00 Uhr, Hamburg, Laeiszhalle, Live im Radio: Sonntag, 12. April, 11.00 Uhr, NDR Kultur

 

Für sein Dirigier-Debüt beim NDR Sinfonieorchester am Freitag, 10. April, in der Hamburger Laieszhalle hat der vielseitig talentierte dänisch-israelische Dirigent Nikolaj Znaider den mazedonischen Pianisten Simon Trpèeski mit Prokofjews Drittem Klavierkonzert eingeladen. Das Programm wird am 11. April in Kiel und am 12. April in Hamburg wiederholt. NDR Kultur überträgt das Konzert am 12. April live ab 11.00 Uhr. In Hamburg führt Habakuk Traber jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn in das Konzert ein.

Weiterlesen: NDR Sinfonieorchester: Nikolaj Znaiders Debüt mit Elgar, Prokofjew und Dvoøák

Serenadenabend mit den Pfälzer Weinkehlchen

Bewertung:  / 4

Am Samstag, 28. Februar 2015 in der Diedesfelder Festhalle

Der Kinder- und Jugendchor der Pfälzer Weinkehlchen lädt alle musikalisch Interessierten für Samstag, 28. Februar 2015 um 18 Uhr in die Festhalle Diedesfeld zu einem musikalischen Klangerlebnis von Volkslied, Musical sowie Rock & Pop unter der Gesamtleitung von Andreas Fischer-Schmitt ein. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei!!

Weiterlesen: Serenadenabend mit den Pfälzer Weinkehlchen

JPK - Konzertreihe - DIE MAGISCHE NACHT DER KLÄNGE

Bewertung:  / 8

„Vom Barock zu den Beatles“ - Kammerkonzert mit Chor - Am 9. Mai in Dannstadt-Schauernheim

Mit dem neuen musikalischen Programm „Vom Barock zu den Beatles“ setzen Volker Hartung und das Solistenensemble der Jungen Philharmonie Köln ihre alljährliche Tradition unterhaltsam-virtuoser Kammerkonzerte in Konzertsälen und Kirchen fort. Ab Mai 2015 geht es auf eine musikalische Reise mit Barockmusik von Vivaldi („Vier Jahreszeiten“), späteren Werken von Paganini („Karneval in Venedig“) über Gospelsongs wie „You Raise Me Up“ und Popsongs wie „Nothing Else Matters“ von Metallica bis hin zu Klassikern von den Beatles („Come Together“ & „Eleanor Rigby“). Klassisch interpretiert von der Jungen Philharmonie Köln mit Gospelchor. Beim Kammerkonzert am 9. Mai 2015 im „Zentrum Alte Schule“ in Dannstadt-Schauernheim erhalten die exzellenten Musiker der JPK stimmgewaltige Unterstützung vom Gospelchor „Coloured Voices“ unter der Leitung von Volker Gütermann.

Weiterlesen: JPK - Konzertreihe - DIE MAGISCHE NACHT DER KLÄNGE

Demokratie-Forum Hambacher Schloss am 25. Februar 2015, 19 Uhr

Bewertung:  / 4

„Ungeliebter Reformer – Papst Franziskus‘ einsamer Kampf und die Unfähigkeit zur Reform der Kirche“

Papst Franziskus hat viel Hoffnung bei den Befürwortern und Gegnern der katholischen Kirche geweckt. Er gilt als Revolutionär, der nicht starrsinnig Doktrinen folgt, sondern wie ein sensibler Hirte die Kirche fit für die Gegenwart machen will. Seine zentralen Botschaften sind klar und deutlich: Rückbesinnung auf christliche Werte, Solidarität mit den Armen und das Brechen mit verkrusteten, oft jahrhundertealten institutionellen Strukturen. In dem Bestreben nach Erneuerung des Vatikans soll am Heiligen Stuhl aufgeräumt werden und der Gläubige mit seinen gewandelten Lebensrealitäten in den Mittelpunkt rücken. Auf dem Programm stehen die Reform von Kurie und Finanzen, die Neubesetzung von wichtigen geistlichen Ämtern und das Aufkündigen von Doppelmoral und Lebenslügen. In diesem Prozess erscheint Papst Franziskus den Kardinälen und Bischöfen dabei als Hasardeur denn als Erlöser und der Widerstand gegen sein Reformprogramm wächst gewaltig. Was am Ende von seinen Bemühungen übrig bleibt und ob Franziskus die katholische Kirche während seines Pontifikates grundlegend erneuern kann, diskutieren Prof. Dr. Thomas Leif und erfahrene Experten auf dem Demokratie-Forum Hambacher Schloss. Spannende und kontroverse Debatten sind garantiert.

Weiterlesen: Demokratie-Forum Hambacher Schloss am 25. Februar 2015, 19 Uhr

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 95 Gäste und keine Mitglieder online