24 | 11 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Traditionelles Ostereiersuchen bei der Liedertafel Dudenhofen

Bewertung:  / 7
SchwachSuper 

Kinder kamen mit ihren Eltern und Großeltern

 

 

 

 

 

 

 

Für Ostermontag lud die Liedertafel Dudenhofen zum traditionellen Ostereiersuchen ins Vereinsheim ein. Zahlreiche Eltern und Großeltern kamen mit ihren Kindern und Enkelkindern, um diesem Brauch nachzugehen. Punkt halb elf startete der Vorsitzende Klaus Klein mit den anwesenden Kindern in den umliegenden Wald, um die Nester des Osterhasen zu suchen, vor allem, was der dort hineingelegt hatte. Die Freude war dann groß, als die Kleinen darin auch noch Schokoladen-Osterhasen fanden. Bevor das große Eiersuchen begann, verteilte Meister Lampe, alias Heinz Forler an jeden Ankömmling leckere Süßigkeiten, die er in einem großen Korb mitbrachte. Dirigent Rainer Diehl stimmte vor dem Eiersuchen mit dem gemischten Chor der Liedertafel im Wald ein obligatorisches Lied an. Dann konnte es losgehen und alle Kinder rannten ins Gebüsch, um dort ein  Osternest zu finden. Ein buntes Treiben herrschte mindestens eine halbe Stunde, bis jedes Kind seinen Schokoladen-Osterhasen fand. Dann ging es zurück zum Vereinsheim, wo, wie immer, für das leibliche Wohl gesorgt war. Mit großer Fotogalerie!!

Alle ließen es sich schmecken. Auf jeden Fall steht fest, dass mit dieser großen Kinderschar, die an diesem Ostermontag zum Ostereiersuchen gekommen ist, schon jetzt bei der Liedertafel für den Nachwuchs gesorgt werden kann. Klaus Klein bedankte sich bei allen für ihr Kommen und versprach, dass diese Tradition des Ostereiersuchens bei der Liedertafel, die schon seit mehr als 50 Jahren bestehe, noch lange beibehalten wird. (red.)

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online