20 | 11 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

GRÜNE im Rhein-Pfalz-Kreis reagieren empfindlich auf Umsiedlung der Firma Lekkerland in Bobenheim-Roxheim

Bewertung:  / 5

Sie sehen den Umweltschutz im Kreis nicht genügend berücksichtigt

Im Zuge der von der Gemeinde Bobenheim-Roxheim vorangetriebenen Umsiedlung der Firma Lekkerland auf der Fläche eines geschützten Biotops, sehen die Grünen im Kreis den Umweltschutz nicht genügend berücksichtigt. Sie kritisieren dabei besonders Landrat Clemens Körner, dem die Landespflege direkt untersteht. Das Thema wird auf Antrag der Grünen in der nächsten Kreistagssitzung nun behandelt. Laut Aussage der Grünen bestehen erhebliche Zweifel an der Anwendbarkeit des beschleunigten Verfahrens nach §13 des Baugesetzbuches: „§13 (vereinfachte Bauplanung ohne Umweltschutzprüfung) kann nur greifen, wenn unter anderem Belange des Umweltschutzes dem nicht entgegenstehen. Da hier auch eine durch das Landesnaturschutzgesetz gesetzlich besonders geschützte Schilffläche betroffen ist, durfte man seitens des Kreises niemals versprechen, dass eine vereinfachte Bauplanung möglich ist“ erklärt dazu das Mitglied des Umweltausschusses Walter Altvater.

Weiterlesen: GRÜNE im Rhein-Pfalz-Kreis reagieren empfindlich auf Umsiedlung der Firma Lekkerland in...

Harthausen: Vom Hartz IV-Empfänger zum Pfarrer

Bewertung:  / 8

Theaterstück „Hallelujah Pfarrer Brandt“  der Theatergruppe des MGV Frohsinn konnte verwirrender nicht sein

von Karin Hurrle

 

 

 

 

 

 

 

 

„Zum 5. Mal jährt es sich, dass die Theatergruppe des MGV Frohsinn Mechtersheim in der Heilsbruckhalle in Harthausen anlässlich einer Benefizveranstaltung spielt“, begrüßt der Vorsitzende des Pfälzerwaldvereins Ortsgruppe Harthausen, Armin Lochbaum, die anwesenden Gäste, darunter auch Bürgermeister Harald Löffler, den 1. Beigeordneten Günther Gleixner, Gemeindeschwester Irmtrud sowie die Leiterin der Kindertagesstätte St. Dominikus, Ute Wirtgen, an die der Erlös des Abends auch geht. Dem Theaterteam unter der Leitung von Barbara Hecht, dankte er dafür aufs Herzlichste, die auch gekonnt als Moderatorin durch den Abend führte. Unter Weiterlesen gehts auch zur Foto-Galerie

Weiterlesen: Harthausen: Vom Hartz IV-Empfänger zum Pfarrer

SWR4 bringt Jürgen Drews zum Oktoberfest nach Schifferstadt

Bewertung:  / 0

Martina Fiolka-Zimmermann gewinnt bei „Mich trifft der Schlager“ und feierte am Samstag ein ganz besonderes Oktoberfest

Martina Fiolka-Zimmermann vom MGV Concordia Schifferstadt kann es kaum glauben: Sie hat bei der SWR4-Aktion „Mich trifft der Schlager“ tatsächlich gewonnen, und zwar einen Auftritt von Jürgen Drews höchstpersönlich! Der Partykönig hat es am letzten Samstag in der Waldfesthalle ordentlich krachen lassen. Das 1. Oktoberfest des Gesangvereins wird sicher ein ganz besonderes bleiben: Bayerische Spezialitäten, Blasmusik und dazu das „Mallorca-Feeling“ von Jürgen Drews – und das Ganze bei freiem Eintritt. SWR4 hatte alle Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer, die über 18 Jahre alt sind und etwas zu feiern haben, zum Mitmachen aufgerufen. Egal ob Geburtstagsparty, Wein- oder Dorffest, Scheunenfete, Grillfest oder Vereinsfeier, Jürgen Drews besuchte gleich drei Partys und sang dort exklusiv für die Gäste.

Weiterlesen: SWR4 bringt Jürgen Drews zum Oktoberfest nach Schifferstadt

Grüne im Rhein-Pfalz-Kreis begrüßen Entschluss für den Bau der Grünbrücke bei Schifferstadt

Bewertung:  / 0

Entscheidung des Landes „fantastische Neuigkeiten“

Die Grünen im Rhein-Pfalz-Kreis begrüßen die Nachrichten aus Mainz, dass im Zuge der Erweiterung der A61 nun endlich die schon lange von Grünen und Umweltverbänden geforderte Grünbrücke bei Schifferstadt realisiert wird. Grüne im gesamten Kreis, aus den Kommunen und aus Schifferstadt hatten das Projekt seit Beginn unterstützt und sich für den Bau eingesetzt. Neben mehreren Initiativen der Grünen im Rheinland-Pfälzischen Landtag, die den Mehrwert solcher Grünbrücken nochmals deutlich herausstellten, hatte auch die Grüne Bundestagsfraktion im Dezember 2010 ein Fachgespräch zum Thema „Wirksamer Artenschutz trotz Verkehr? Grünbrücken – ein Brückenschlag für Wildtiere“ in Schifferstadt veranstaltet. Auch damals wurde festgestellt, dass die Grünbrücke einen deutlichen Nutzen für den Fortbestand von Wildtieren hat. Für die Grünen im Kreis sind dies nun fantastische Neuigkeiten. Zu danken sei auch den vielen Bürgerinitiativen und allen voran dem BUND für sein dauerhaftes Engagement in dieser Sache.

Weiterlesen: Grüne im Rhein-Pfalz-Kreis begrüßen Entschluss für den Bau der Grünbrücke bei Schifferstadt

Volksliedersingen mit der „Liedertafel“

Bewertung:  / 0

Am Sonntag, 19. Oktober 2014 um 18 Uhr in Dudenhofen

Das Volksliedersingen ist ein großer Erfolg und immer mehr Menschen aus  der näheren und weiteren Umgebung nehmen daran teil. Deshalb laden die  Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises und die „Liedertafel“ Dudenhofen  wieder alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, alle Sängerinnen und Sänger, zu  einem weiteren Termin am Sonntag, dem 19. Oktober 2014, um 18:00 Uhr,  im Kerwe-Festzelt in Dudenhofen, Raiffeisenstrasse, ganz herzlich ein.  Mit musikalischer Begleitung werden wieder bekannte Volkslieder und
alte Schlager gesungen.

Weiterlesen: Volksliedersingen mit der „Liedertafel“

Liedertafel Dudenhofen lädt zur Weihnachtsfeier ein

Bewertung:  / 0

Am 13. Dezember 2014 um 19 Uhr in die Festhalle

Die Liedertafel Dudenhofen lädt ihre Mitglieder und Freunde mit ihren Angehörigen zur diesjährigen Weihnachtsfeier am Samstag, 13. Dezember 2014, um 19 Uhr in die Festhalle Dudenhofen ein. Ein abwechslungsreichen Programm wird an diesem Abend geboten. Musikalisch umrahmt wird die Feier mit Liedvorträgen vom Frauen- und Männerchor. Außerdem werden in diesem Jahr langjährige und verdienter Mitglieder geehrt. Viele TOMBOLA-Preise warten ebenfalls auf ihre Gewinner. 

Weiterlesen: Liedertafel Dudenhofen lädt zur Weihnachtsfeier ein

Cheerleader beim AC Mutterstadt

Bewertung:  / 0

Am Freitag, 5. September 2014 zur Einstimmung auf den Testwettkampf

Die Fascinations Cheerleader vom 1. FC 08 Haßloch freuen sich auf einen besonderen Gastauftritt. Im Rahmen der Vorbereitung auf die im November in Kasachstan stattfindende Weltmeisterschaft im Gewichtheben findet am kommenden Freitag, den 5. September, 19.30 Uhr, beim AC Mutterstadt ein Testwettkampf der deutschen Nationalmannschaft statt.

Weiterlesen: Cheerleader beim AC Mutterstadt

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online