26 | 04 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Liedertafel Dudenhofen im Altmühltal unterwegs

Bewertung:  / 20

Vier herrliche Urlaubstage mit Wellness erlebt

 

 

 

 

 

 

 

Vier wunderschöne Urlaubstage konnten 85 Sängerinnen und Sänger der Liedertafel Dudenhhofen Anfang August im Altmühltal erleben, die vom Busunternehmen Wydra aus Speyer durchgeführt und vom 1. Vorsitzenden des Vereins, Klaus Klein, organisiert wurden. Bei der Fahrt zum bayerischen Urlaubsziel Emsing führte der Weg zum Brombach Stausee, wo bei herrlichem Sonnenschein und guter Stimmung eine Schifffahrt durchgeführt wurde. Zwischendurch wurde sich während eines Picknicks gestärkt. Danach ging es weiter zum bayerischen Weißenburg, wo eine Stadtführung auf dem Programm stand. Am späten Nachmittag war es dann soweit und das Urlaubsziel Emsing wurde erreicht. Bei einem guten Abendessen und gemütlichen Beisammensein klang dann der erste Tag aus. Jetzt  mit Fotogalerie!!

Weiterlesen: Liedertafel Dudenhofen im Altmühltal unterwegs

Dudenhofen: Ende der großen Ferien beim Gesangverein Liedertafel

Bewertung:  / 24

„Liedertafel“-Chöre üben wieder

Für die Mitglieder der Chöre der „Liedertafel“ Dudenhofen  ist die Sommerpause zu Ende. Die Chöre treffen sich wieder zu ihren regelmäßigen Übungsstunden im Sängerheim in Dudenhofen in der Albrecht-Dürer-Str. 12 . Die Sängerinnen des Deutsch-Rock-Chores treffen sich zur ersten Singstunde am  Donnerstag, 10. August 2017, um 18:30 Uhr, und danach die Sänger um 19:30 Uhr zur Vorbereitung auf das Matinee-Konzert am Sonntag, 10. September 2017, 11:00 Uhr. Der Frauenchor beginnt seine Singstunden am Montag, 14. August 2017, um 19:30 Uhr und der Männerchor am  Donnerstag, 17. August 2017, um 20:00 Uhr. Die Vorstandschaft der Liedertafel und der Dirigent Rainer Diehl laden alle am  Chorgesang interessierte Damen und Herren sehr herzlich ein, zum "Schnuppern" an Übungsstunden teilzunehmen.

Weiterlesen: Dudenhofen: Ende der großen Ferien beim Gesangverein Liedertafel

Volksliedersingen mit der Liedertafel Dudenhofen am 23. Juni

Bewertung:  / 2

Wo? - Im Bürgerhaus Dudenhofen um 17 Uhr

Die Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises und die „Liedertafel“ Dudenhofen laden wieder alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, alle Sängerinnen und Sänger, sehr herzlich ein zu einem weiteren Volksliedersingen am Freitag, dem 23. Juni 2017, um 17:00 Uhr, im Bürgerhaus in Dudenhofen. Mit musikalischer Begleitung werden wieder bekannte Volkslieder und alte Schlager gesungen. Die Texte der Lieder sind für alle Teilnehmer bereitgelegt.

Weiterlesen: Volksliedersingen mit der Liedertafel Dudenhofen am 23. Juni

Sparkasse Vorderpfalz bildet 19 junge Menschen aus

Bewertung:  / 6

Durch attraktive Ausbildung auf eigene Nachwuchskräfte gesetzt - Bereits Bewerber für das kommende Jahr gesucht

Weiterhin stark in Sachen Ausbildung ist die Sparkasse Vorderpfalz: 18 angehende Bankkaufleute und eine Studentin des Studiengangs Bachelor of Arts (DHBW - Fachrichtung Finanzdienstleistung) starteten am 1. August bei der Sparkasse Vorderpfalz ins Berufsleben. Die Ausbildungsplätze sind begehrt. 14 weibliche und 5 männliche Auszubildende im Alter zwischen 17 und 30 Jahren freuen sich auf eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Ausbildung bei der größten Sparkasse in Rheinland-Pfalz. Mit insgesamt 55 Auszubildenden ist die Sparkasse Vorderpfalz engagierter Ausbilder der regionalen Kreditwirtschaft. Der Vorstandsvorsitzende Dr. Rüdiger Linnebank begrüßte die Auszubildenden und beglückwünschte sie zur Wahl eines lebendigen und spannenden Berufs mit vielfältigen Zukunftsperspektiven.

Weiterlesen: Sparkasse Vorderpfalz bildet 19 junge Menschen aus

Bad Bergzabern: Pfalzmeisterin im Speerwurf in Spargel aufgewogen

Bewertung:  / 7

Katharina Aures erhält Einladung zum internationalen Länderkampf "Pokal der Freundschaft" nach Trier - Mit neuem Speer zum neuen Sieg??

Am 20. und 21.05.2017 trafen sich die Leichtathleten zu den Pfalz-Einzelmeisterschaften in Bad Bergzabern. Als Trophäe gab es hier statt Medaillen den begehrten LVP-Meisterwimpel. Katharina Aures aus Harthausen startete bei den Pfalzmeisterschaften der Frauen in Bad Bergzabern und belegte Platz eins mit dem Speerwurf für die TSG Haßloch. Mit 42,89 m erzielte sie erneut mit dem Speer eine persönliche Bestweite. Im Weitsprung erreichte Katharina mit 5,30 m den 3. Platz. Von der Europameisterin im Speerwurf  Christin Hussong wurde Katharina zum internationalen Länderkampf "Pokal der Freundschaft" in Trier eingeladen. Bei diesem Länderkampf messen sich Ländermannschaften aus Elsass-Lothringen-Campagne-Wallonie-Luxemburg-Saarland und Rheinland Pfalz. Bei diesem Wettkampf werden pro Team und Disziplin zwei Athleten eingesetzt. Katharina kommt im Speerwurf zum Einsatz.

Weiterlesen: Bad Bergzabern: Pfalzmeisterin im Speerwurf in Spargel aufgewogen

Dudenhofen: Fahrradausflüge der „Liedertafel“-Chöre

Bewertung:  / 1

Ab 3. Juli Sommerpause - Anstatt Singstunden Radtouren angesagt!!

Für die  Chöre der „Liedertafel“ Dudenhofen haben die Ferien von den wöchentlichen Übungsstunden begonnen. Zum Ausgleich treffen sich die Sängerinnen und Sänger an ihren üblichen Übungsabenden, um Ausflüge mit Fahrrädern in die nähere Umgebung zu unternehmen. Zu den Abfahrten treffen sich die Frauen ab dem 3. Juli montags um 18:00 Uhr und die  Männer ab dem 6. Juli donnerstags um 18:00 Uhr, am Sängerheim. Nichtaktive und Freunde der „Liedertafel“ können selbstverständlich auch den Fahrten teilnehmen. (red.)


 

Erfolgreiches Treffen der IG „Justizgeschädigter“

Bewertung:  / 15

Böhl-Iggelheimer Resolution beschlossen

Das Treffen der Interessengemeinschaft „Justizgeschädigter“ am vergangenen Samstag verlief sehr harmonisch. Einen breiten Raum nahm das Thema „Kindeswohl“ ein, was auch sehr ausführlich diskutiert wurde. Am Ende der Veranstaltung wurde eine diesbezügliche Böhl-Iggelheimer RESOLUTION verfasst, die in den nächsten Tagen an die entsprechenden politischen Entscheidungsträger geht. Von etlichen Bundesländern waren einige Justizerfahrene angereist, mit denen rege diskutiert werden konnte. Es war auch ein Rechtsanwalt anwesend, der einleitend anregte, den Unfrieden von einzelnen Gruppen untereinander zu beenden, damit künftig eine gemeinsame Zusammenarbeit stattfinden kann. Es wurde auch innerhalb der Diskussionen laut, dass gerade in den Familiengerichten keine Gewaltenteilung besteht und deshalb das soziale Verhalten gefördert werden muss.

Weiterlesen: Erfolgreiches Treffen der IG „Justizgeschädigter“

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de