24 | 04 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

(Ludwigshafen) Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raubüberfall auf Tankstelle

Bewertung:  / 4
SchwachSuper 

Tankstellenangestellte wurde mit Messer bedroht - Zeugen gesucht!!

Am 02.01.2017, gegen 19:30 Uhr, betrat ein Mann die Tankstelle in der Zollhofstraße, stellte einen 6er Pack Wodka Lemon auf den Tresen und verlangte von der Kassiererin unter Vorhalt eines Messers die Tageseinnahmen. Die 47-Jährige antwortete mit einem deutlichen „Nein“. Daraufhin verließ der Tatverdächtige mit dem Sixpack die Tankstelle. Der Vorfall wurde erst am 03.01.2016 bei der Polizei angezeigt. Der Tatverdächtige ist ca. 35 – 45 Jahre alt, er ist 1,85 – 1,90 m groß und 100 – 110 kg schwer. Die Tat wurde von der Überwachungskamera der Tankstelle aufgezeichnet. Ein Foto der Videoaufzeichnung zeigt den Tatverdächtigen. Mit diesem Lichtbild wendet sich die Polizei heute an die Öffentlichkeit: „Wer kennt diesen Mann?“

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen. (red.)
 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de