22 | 11 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Zum Tod von Joachim Mertes (SPD)

Bewertung:  / 10
SchwachSuper 

CDU trauert um ein Urgestein des rheinland-pfälzischen Parlaments

Die Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Julia Klöckner, würdigt den verstorbenen früheren Landtagspräsidenten und ehemaligen Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion, Joachim Mertes, als „Urgestein des rheinland-pfälzischen Landtages, der über Jahrzehnte wortgewaltig und mit Herzblut für die Interessen seiner Heimat und des Parlaments eingetreten ist“.  „Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der SPD trauern wir um einen Politiker, der aus einem ganz besonderen Holz geschnitzt war. Persönlichkeiten wie ihn findet man selten. Natürlich war er Sozialdemokrat durch und durch, gleichwohl hat er über Parteigrenzen hinweg so manchen Strauß auch nach Innen ausgefochten. In ihm vereinigten sich Authentizität, Echtheit und Originalität mit einem ausgeprägten Gespür für das politisch Notwenige und Machbare. Er konnte beides: Für das von ihm als richtig erkannte rhetorisch mit dem Florett fechten aber eben auch mit dem scharfen Schwert des deutlichen Wortes. Dabei war es ihm immer wichtig, die notwendige Achtung voreinander zu bewahren. Auch als Präsident des Landtages war ihm nicht zuletzt der respektvolle Umgang miteinander wichtig".

Joachim Mertes sei ein überzeugter Europäer und ein Kämpfer für die Völkerverständigung gewesen. Er habe immer dazu beitragen wollen, Brücken zu bauen und habe gerade auch als Präsident des Landtages engen Kontakt zu den europäischen Nachbarländern gepflegt. "Unser Land hat ihm viel zu verdanken. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren“. (red.)
 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 208 Gäste und keine Mitglieder online