21 | 09 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Malu Dreyer neue Bundesratspräsidentin

Bewertung:  / 8
SchwachSuper 

Dank an Amtsvorgänger Stanislaw Tillich - Dreyer wirbt für Stärkung der Demokratie!!

Der Bundesrat hat in seiner Plenarsitzung am 14.10.2016 die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer einstimmig zur neuen Bundesratspräsidentin gewählt. Dreyer hat das Amt am 01.11.2016 antreten, zu Beginn des neuen Geschäftsjahres der Länderkammer. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin löst damit ihren sächsischen Amtskollegen Stanislaw Tillich ab. (Mit Video-Beitrag ihrer Rede). Die Wahl erfolgte nach einer festgelegten Reihenfolge. Neben der Präsidentin wählte der Bundesrat auch zwei neue Stellvertreter für das neue Geschäftsjahr: Der derzeit noch amtierende Bundesratspräsident Stanislaw Tillich wird dann Erster Vizepräsident, Zweiter Vizepräsident der Regierende Bürgermeister Berlins, Michael Müller. Auch diese Wahlen folgen einer Regel: Den Ersten Vizepräsidenten stellt jeweils der Präsident des Vorjahres, während das Amt des Zweiten Vizepräsidenten der designierte Präsident des nachfolgenden Geschäftsjahres bekleidet.

Quelle: Pressemitteilung des BR v. 14.10.2016 (red.)
 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 150 Gäste und keine Mitglieder online