17 | 01 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Öffentliche Verhandlung im Fall Kuwalewsky am 09. Januar 2018 vor dem Amtsgericht Neustadt

Bewertung:  / 7
SchwachSuper 

Rechtsanwalt Thomas Saschenbrecker hat Strafantrag wegen Verleumdung gegen Andrea Kuwalewsky gestellt

Die Fortsetzung der öffentlichen Verhandlung im Fall Kuwalewsky geht am 09.01.2018 in die nächste Runde. Als erster Verhandlungstag war der 21. Dezember 2017 angesetzt. Tatbestand: Der am 03.11.2017 tödlich verunglückte Rechtsanwalt Thomas Saschenbrecker hatte bereits vor längerer Zeit Strafantrag gegen Andrea Kuwalewsky wegen Verleumdung gestellt. Anklägerin dieses Strafantrages war seinerzeit Staatsanwältin Unger von der Staatsanwaltschaft Frankenthal. Die Strafverhandlung wird am kommenden Dienstag von Oberstaatsanwalt Diehl fortgesetzt, weil sich Staatsanwältin UNGER derzeit in Mutterschutzurlaub befindet. Die Verhandlung wird vom Vorsitzenden Richter Schwarz geleitet. Die Gerichtsverhandlung findet am Dienstag, 09.01.2018 ab 15 Uhr im Hauptgebäude des Amtsgerichts Neustadt, Zimmer C 9, statt. Da es eine Öffentliche Verhandlung ist, sind alle Interessierten und Prozessbeobachter berechtigt, an diesem Gerichtsprozess teilzunehmen.

Es wird zur gegebenen Zeit weiter über den Prozess berichtet. (red.)

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online