Metropol-Region-Rhein-Neckar: Filmfestival der Generationen mit über 40 Kommunen

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 
Kategorie: METROPOL-REGION RHEIN-NECKAR
Veröffentlicht am Mittwoch, 20. Mai 2015 01:32

Termin vom 9. – 16. Oktober 2015

Mit über 40 Städten und Gemeinden wird die Metropolregion Rhein-Neckar auch im Jahr 2015 am Europäischen Filmfestival der Generationen teilnehmen. Der Vorsitzende des Lenkungskreises des Netzwerks Regionalstrategie Demografischer Wandel (RDW), Verbandsdirektor Ralph Schlusche: „Wir leisten damit einen großen Beitrag um für den demografischen Wandel zu sensibilisieren und präsentieren die Metropolregion Rhein-Neckar außerdem in Deutschland und Europa“. In der Tat wird die professionelle Zusammenarbeit in den Netzwerken an Rhein und Neckar auch bei diesem Thema bundesweit nachgeahmt. So ließen sich die Regionen Niedersachsen, Mitteldeutschland und Nordwest erst kürzlich vom RDW – Netzwerkmanager Frank Burkard informieren.

Der Festivalleiter Dr. Michael Doh vom veranstaltenden „Kompetenzzentrum Alter“ der Universität Heidelberg stellte derweil die diesjährige Filmliste vor. Das Publikum darf sich dabei auf großartige aktuelle Filme wie „Honig im Kopf“ oder „Best Exotic Marigold Hotel 2“ freuen. Dennoch wird auf erfolgreiche Filme aus den vergangenen Jahren nicht verzichtet. Beispielsweise sind auch die Streifen „Anfang 80“ oder „Vergiss mein nicht“ wieder im Programm.

Nadine Petry, die Organisationsschefin des Festivals, wies auf die Besonderheit hin. „Uns geht es vor allem um die Besprechung der Filme mit Experten. Auf diese Weise wollen wir auf drängende Themen hinweisen und den Dialog der Generationen fördern.“

Derzeit erarbeitet das vom Verband Region Rhein-Neckar getragene Netzwerk Regionalstrategie Demografischer Wandel das Programmheft, das bis zum Sommer erhältlich sein soll. Bislang teilnehmende Kommunen sind:
Anweiler am Trifels, Bad Dürkheim, Birkenau, Bobenheim-Roxheim, Böhl-Iggelheim, Brühl, Buchen, Dannstadt-Schauernheim, Dossenheim Erpolzheim, Frankenthal, Germersheim, Hagenbach, Heddesheim, Heidelberg, HD-Emmertsgrund, HD-Handschuhsheim, Hemsbach, Herxheim, Hirschberg, Ilvesheim, Ketsch, Ladenburg, Lingenfeld, Ludwigshafen, LU-Rheingönnheim, Mannheim, Mauer, Neckarsteinach, Neuhofen, Neustadt a.d.W. Offenbach a.d.Q, Rülzheim, Schriesheim, Sinsheim, Speyer, St. Leon-Roth, Viernheim, Wachenheim a.d.W., Walldürn, Weinheim und Wiesloch. (red.)