13 | 12 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

VHS: Vortrag über das Leben von Katharina von Bora

Bewertung:  / 8
SchwachSuper 

Am Donnerstag, 19. Oktober um 19 Uhr im Bürgerhof Ludwigshafen

In der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen steht Katharina von Bora am Donnerstag, 19. Oktober 2017, ab 19 Uhr im Zentrum eines Vortrags von Privatdozentin Dr. Gisa Bauer, Lehrbeauftragte am Institut für Kirchengeschichte der Universität Leipzig. Die "Lutherin" Katharina von Bora steht bis heute im Schatten ihres übermächtigen Mannes, der mit seiner Theologie die Welt des Christentums veränderte. Dabei war sie eine Frau, die selbstbewusst und geradlinig ihren Weg ging und Luther eine ebenbürtige Partnerin war. Der Vortrag mit dem Titel "Unternehmerin, Reformatorin, Pfarrfrau und ehemalige Nonne: das Leben und Wirken der Katharina von Bora" geht dem Leben und den Wirkungsbereichen Katharina von Boras nach und entwickelt das Bild einer Unternehmerin, die als Frau in der mittelalterlichen Gesellschaft Bedeutendes leistete. Veranstaltungsort ist der Vortragssaal der VHS im Bürgerhof, 2. OG. Die Gebühr beträgt vier Euro.

Unter der Telefonnummer 0621 504-2238 oder online unter www.vhs-lu.de kann man sich für den Vortrag anmelden. (red.)
 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 79 Gäste und keine Mitglieder online