22 | 11 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Kreismusikschule Südliche Weinstraße: Kurs „Musikgarten“ im Kreishaus in Landau

Bewertung:  / 0

Kursbeginn: In der ersten Februarwoche 2015

Ein neuer Kurs „Musikgarten“ startet in der ersten Februarwoche 2015. Der einjährige Kurs ist für Kinder ab 3 Jahren mit einer Bezugsperson gedacht. Durch das Mitspielen, Mittanzen und Mitsingen der Erwachsenen wächst der Anreiz für die Kleinkinder zum eigenen Ausprobieren von Stimmen, Klängen und Bewegungen. Die Kinder werden mit elementaren musikalischen Spielen vertraut, die sie Zuhause wiederholen und vertiefen können. Dies regt ihre musikalische Entwicklung an und fördert sie zugleich. So entsteht eine erste Form gemeinsamen Musizierens in der Familie. Der Kurs umfasst unter anderem das Singen von Liedern, Sprechen von Versen, Klang- und Rhythmusspiele mit Orff´schem Schlagwerk, Spiele mit Objekten, Tänze, Finger-, Hand- und Fußspiele sowie Entspannungsübungen.

Weiterlesen: Kreismusikschule Südliche Weinstraße: Kurs „Musikgarten“ im Kreishaus in Landau

Südliche Weinstrasse: Roger Dausque mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

Bewertung:  / 0

Hohe Auszeichnung und Anerkennung für ehrenamtliche Tätigkeit

In einer kleinen Feierstunde überreichte Landrätin Theresia Riedmaier im Auftrag der Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz an Roger Dausque aus Rohrbach. Auf Vorschlag von Verbandsbürgermeister Franz-Ludwig Trauth verlieh ihm Dreyer diese hohe Auszeichnung in Anerkennung seiner ehrenamtlichen Tätigkeit im Dienste der Gemeinschaft.  Landrätin Theresia Riedmaier würdigte Roger Dausque als „Persönlichkeit der Tat“, der ohne großes Aufsehen, viel im Hintergrund arbeite und immer Hilfe leiste und deshalb auch ein großes Ansehen in Rohrbach genieße. „Sie sind ein Vorbild für viele Rohrbacher und für viele Menschen im Landkreis und haben deshalb diese besondere Landesauszeichnung verdient“, so Riedmaier weiter.

Weiterlesen: Südliche Weinstrasse: Roger Dausque mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

Südliche Weinstrasse: Vielfalt des Bienwaldes mit dem Rad erkundet

Bewertung:  / 0

Umweltministerin und Landräte besuchen Naturschutzgroßprojekt und Westwallbunker

„Im Bienwald entsteht ein einzigartiger Naturraum, in dem Naturschutz und Regionalentwicklung Hand in Hand gehen. Das ‚Naturschutzgroßprojekt Bien-wald‘ zeigt, wie Forst- und Landwirtschaft, Vermarktung regionaler Produkte und Tourismus mit dem Erhalt unserer Natur und der biologischen Vielfalt zusammen gehen“, sagte Umweltministerin Ulrike Höfken am 30. Juli bei einer Exkursion im Bienwald. Gemeinsam mit Landrätin Theresia Riedmaier (SÜW) und Landrat Dr. Fritz Brechtel (GER) sowie 40 Interessierten u.a. aus den Bereichen Forst und Naturschutz starteten sie nach einer kurzen Einführung zum Thema „Westwall“ durch Albrecht Gill von der Landeszentrale für politische Aufklärung.

Weiterlesen: Südliche Weinstrasse: Vielfalt des Bienwaldes mit dem Rad erkundet

Krönung der neuen Weinprinzessinnen der Südlichen Weinstrasse mit Frank Oehler, Sternekoch und Ehrengast

Bewertung:  / 0

Krone an Julia Stieß und Maren Schmitt weitergegeben

Am Freitagabend, dem 26.09.2014, reisten zahlreiche Gäste zur Villa Ludwigshöhe. Die Inthronisation der neuen Weinprinzessinnen der Südlichen Weinstrasse war der Beginn eines genussvollen Weinfestwochenendes. Bereits zum 69. Mal wurde das große Weinfest der Südlichen Weinstrasse in Edenkoben gefeiert. Katharina Diehl und Kristina Stengel, die ehemaligen Weinhoheiten haben auf der Villa Ludwigshöhe nach einem aufregendem, erfahrungsreichem und persönlich prägendem Jahr, die Krone an Julia Stieß (21 Jahre, Winzerin und angehende Weinbautechnikerin) aus Frankweiler und Maren Schmitt (24 Jahre, Weinbetriebswirtschaftsstudentin) aus Ilbesheim weitergegeben. Beide junge Damen pflegen beste Voraussetzungen: Fachwissen, Leidenschaft für ihre Heimat und ihren Beruf, eine kecke Portion Charme und sprachliche Kompetenzen.

Weiterlesen: Krönung der neuen Weinprinzessinnen der Südlichen Weinstrasse mit Frank Oehler, Sternekoch und...

Ferienpass 2014: Kinder schnuppern in den Polizei-Alltag

Bewertung:  / 0

Bereits vier Jahre "Aktion Blaulich" an der Südlichen Weinstraße

Jeweils 16 Kinder konnten an zwei Tagen im Rahmen des Ferienpasses der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße die Polizeiinspektion Edenkoben kennen lernen. Die „Aktion Blaulicht“ gibt es bereits im vierten Jahr und war wie immer vollständig ausgebucht. Das schon bewährte Team gestaltete dem potenziellen Polizeinachwuchs einen abwechslungsreichen Tag. In der Einsatzzentrale erfuhren die Kinder zu Beginn, wie das Tagesgeschäft von den Beamtinnen und Beamten abgewickelt wird. Der Umgang mit der Polizeitechnik wurde den staunenden Kindern von Polizeioberkommissar Frank Glauser vermittelt. Die zweite Gruppe konnte bei der erkennungsdienstlichen Behandlung und Spurensuche von Polizeihauptkommissar Gunther Mees zur Mitarbeit ermutigt werden. Ulrich Schied, Polizeioberkommissar der Polizeiinspektion stellte den Kindern sehr anschaulich die Führungs- und Einsatzmittel der Polizei vor.

Weiterlesen: Ferienpass 2014: Kinder schnuppern in den Polizei-Alltag

Südliche Weinstrasse: „Die Junge Südpfalz präsentiert „Die Burg rockt 2014!“

Bewertung:  / 0

Am Freitag, 29. August auf Burg Landeck in Klingenmünster

Die Junge Südpfalz feiert zusammen mit Südliche Weinstrasse e.V. auch dieses Jahr wieder „Die Burg rockt!“ auf Burg Landeck in Klingenmünster, am Freitag dem 29. August 2014. Bereits zum vierten Mal startet die Junge Südpfalz auf der Burg Landeck durch. Die Veranstaltung, mit dem jungen Kultstatus ist in der Südpfalz ein Hype, aber auch über die regionalen Grenzen hinweg zieht die Outdoor-Weinparty zahlreiche Besucher an. Das Wochenende zählt durchaus zu den spannendsten Erlebniswochen im Jahr, denn am Sonntag, dem 31.August feiert die Deutsche Weinstraße, den autofreien Erlebnistag. Auf der Burg Landeck erleben 1000 Besucher am 29. August ein ganz besonderes Happening. Die Karten waren innerhalb von zwei Stunden restlos ausverkauft.

Weiterlesen: Südliche Weinstrasse: „Die Junge Südpfalz präsentiert „Die Burg rockt 2014!“

Südliche Weinstrasse: Auf dass die Madenburg weiterhin erstrahle

Bewertung:  / 0

Eschbacher Theaterfrauen übergeben Spende an Madenburgverein

Wer nachts zur Madenburg hochblickt, dem präsentiert sich ein faszinierendes Bild. In mystisches Licht getaucht, bietet die Ruine oberhalb von Eschbach einen wahrhaft märchenhaften Anblick. Dass dies auch in Zukunft so bleibt, dafür sorgen die „Schloßberg-Hasen“. Seitdem es die Theatergruppe aus Eschbach gibt, verwendet sie den Erlös ihrer Veranstaltungen für gemeinnützige Zwecke. Im letzten Jahr beispielsweise, anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums, hatten die Theaterfrauen das Märchen „Aschenbrödel“ auf die Bühne gebracht und vom Erfolg der Aufführungen profitiert nun die Madenburg. Am Mittwoch, 30. Juli überreichte die 1. Vorsitzende der „Schloßberg-Hasen“, Christa Steinmüller, vor Ort eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an die Vorsitzende des Madenburgvereins, Landrätin Theresia Riedmaier. Das Geld wird benötigt, um die Stromrechnung und die Reparatur der Strahler zu bezahlen.

Weiterlesen: Südliche Weinstrasse: Auf dass die Madenburg weiterhin erstrahle

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online