20 | 11 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Über 1.000 Besucher beim 14. Existenzgründungstag Metropolregion Rhein-Neckar in Landau

Bewertung:  / 0

Viele Vorträge mit wertvollen Tipps von Experten

Über 1.000 Besucher strömten Ende November in die Landauer Jugendstil-Festhalle, um sich beim 14. Existenzgründungstag Metropolregion Rhein-Neckar kostenlos und fundiert zum Thema Selbstständigkeit auf den neuesten Stand zu bringen. Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Wirtschaftsförderung Südpfalz sowie mit der Unterstützung vieler weiterer Partner hatte die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH (MRN GmbH) in diesem Jahr wieder ein attraktives Informations- und Beratungsprogramm für angehende Gründer, Franchise-Nehmer, Unternehmensnachfolger und Freiberufler zusammengestellt. In zahlreichen Vorträgen und Gesprächsrunden sowie bei einer begleitenden Ausstellung mit mehr als 60 Wirtschaftsförderungseinrichtungen, Netzwerken, Kammern und Unternehmen gaben Experten ganztägig wertvolle Tipps.

Weiterlesen: Über 1.000 Besucher beim 14. Existenzgründungstag Metropolregion Rhein-Neckar in Landau

Forschungsarbeit beginnt im Zoo Landau in der Pfalz

Bewertung:  / 0

Tierärztlicher Doktorand arbeitet über multiresistente Keime bei Zootieren

Für den Berliner Tierarzt, Dirk Jörgens, beginnt hat der erste Arbeitstag im Zoo Landau in der Pfalz begonnen. Jörgens wird das kommende Jahr im Rahmen eines durch die Grimminger Stiftung für Zoonosenforschung, Stuttgart Proben zur Untersuchung auf sogenannte Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA)-Keime sammeln und die Ergebnisse im Rahmen einer Doktorarbeit auswerten. Die genannten Keime stellen seit Jahrzehnten weltweit ein Problem bei Wundinfektionen dar. Allein in Deutschland wird die jährliche Zahl von MRSA-Fällen in deutschen Krankenhäusern auf 132.000 geschätzt.

Weiterlesen: Forschungsarbeit beginnt im Zoo Landau in der Pfalz

Landau: 007-Party: Über 3.000 Euro für bedürftige Kinder

Bewertung:  / 0

Spende geht an die Landauer Tafel

Nicht im Dienste Ihrer Majestät, sondern zugunsten bedürftiger Kinder waren Gäste der Landauer Filmwelt jetzt im Einsatz: Das Team um Filmwelt-Chef Dragan Vukmirovic hatte anlässlich des Kinostarts des neuen James Bond-Films zu einer Charity-Party eingeladen. Dem Aufruf, an diesem Abend zugunsten bedürftiger Kinder zu spenden, kamen die Gäste eifrig nach – über 3.000 Euro wurden eingesammelt. Vukmirovic übergab den Erlös an Bürgermeister Thomas Hirsch, der sich als Jugend- und Sozialdezernent freute, den Betrag an die Landauer Tafel weiterleiten zu können.

Weiterlesen: Landau: 007-Party: Über 3.000 Euro für bedürftige Kinder

„Drei kleine Sensationen“ im Zoo Landau in der Pfalz

Bewertung:  / 0

Sehr seltene Gepardenunterart erstmals im Landauer Zoo und in Deutschland nachgezüchtet

Seit Jahren hat man im Zoo Landau in der Pfalz darauf hingearbeitet und gehofft, ... in der Nacht zum 24. Oktober 2012 war es soweit! Erstmals in der Geschichte des Zoo Landau in der Pfalz und erstmals in Deutschland kam es bei der besonders seltenen Gepardenunterart, den sogenannten Nordöstlichen oder Sudan-Geparden (Acinonyx jubatus soemmeringii), zu einer erfolgreichen Geburt. Bereits 2006 erhielt der Zoo Landau in der Pfalz ein junges Paar Sudan-Geparden aus Zucht- und Auffangstationen für bedrohte Wildtiere in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Nachzucht von Geparden gilt in Fachkreisen als vergleichsweise schwierig. Und so waren auch die Bemühungen in Landau über die zurückliegenden Jahre immer wieder von Rückschlägen begleitet.

Weiterlesen: „Drei kleine Sensationen“ im Zoo Landau in der Pfalz

Kunsthandwerklicher Thomas Nast Nikolausmarkt 2012

Bewertung:  / 0

Vom  29.11. – 20.12.2012 auf dem Rathausplatz in Landau

Wenn es rund um den Landauer Rathausplatz nach Tannen duftet, wenn der Geruch von süßen Waffeln, Glühwein und Zimtsternen in die Nase steigt, dann lädt die Stadt Landau zu ihrem traditionellen Kunsthandwerklichen Thomas Nast Nikolausmarkt ein. In diesem Jahr findet bereits zum 30. Mal die wohl beliebteste Veranstaltung im Landauer Festreigen statt, welche dem in Landau geborenen und in Amerika berühmt gewordenen Karikaturisten Thomas Nast gewidmet ist, der u.a. die Figur des „Santa Claus“ in der Neuen Welt bekannt gemacht hat.

Weiterlesen: Kunsthandwerklicher Thomas Nast Nikolausmarkt 2012

Landau: Kostenfreies Parken an Adventssamstagen auf dem Alten Meßplatz

Bewertung:  / 0

Wie Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer den Aktiven Unternehmern (AKU-Landau) nun mitgeteilt hat, darf auf dem Alten Meßplatz an den Adventssamstagen kostenfrei geparkt werden. Darauf hat sich der Stadtvorstand gemeinsam mit dem Stadtrat verständigt. Die Parkregelung an den sonstigen Wochentagen bleibt von der Ausnahmegenehmigung unberührt. (red.)

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online