25 | 02 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Lampertheim: Festliches Neujahrskonzert in der Hans-Pfeiffer-Halle

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Karten auch noch an der Abendkasse

Am Sonntag, den 11.01.2015, sind die „Starkenburg Philharmoniker“ neuerlich für ein festliches Neujahrskonzert in der Lampertheimer Hans-Pfeiffer-Halle zu Gast. Unter der Leitung ihres Dirigenten Günther Stegmüller wird das fünfzigköpfige Orchester dieses Mal das Publikum mit Werken von Smetana, Tschaikowsky, Grieg, Rossini, Strauss, Lincke auf „Eine musikalische Reise durch Europa“ entführen. Trotz der großen klassischer Namen sind die Neujahrskonzerte der „Starkenburg Philharmoniker“ stets schwungvoll und unterhaltend, so präsentieren sie allseits beliebte „Ohrwürmer“ aus Oper und Operette. Die charmante Moderatorin Dagmar Weber wird durch die kurzweilige Veranstaltung geleiten.

Das Publikum kann sich auf so unsterbliche Melodien wie die Ouvertüre zu „Berliner Luft“ von Paul Linke, „Meine Lippen die küssen so heiß“ von Paul Lehár oder „Granada“ von Augustin Lara freuen.

Günther Stegmüller freut sich besonders als Gastkünstler die Sopranistin Gunda Baumgärtner und den Bariton Alexander Knop gewonnen zu haben, die sowohl mit Solostücken als auch im Duett auftreten. Als Solist an der Violine wird der Leiter der Musikhochschule St. Petersburg Professor Michael Gantwarg aus St. Petersburg zu erleben sein.

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr. Der Preis im Vorverkauf für die Platzkarten in der Kategorie I beträgt 23,- € und in der Kategorie II 20,- €. Vorverkaufsstelle ist der Rathaus-Service im Haus am Römer (Domgasse 2, Tel.: 06206-935100). Außerdem sind Karten auch noch an der Abendkasse erhältlich.

Veranstalter: Bürgerstiftung Lampertheim und „cultur communal“ der Stadt Lampertheim

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online