25 | 04 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Lampertheim: Bücherstunde für die Kleinsten

Bewertung:  / 0

Am Mittwoch, 15. Mai 2013 um 10 Uhr in der Stadtbücherei

Am Mittwoch, den 15. Mai 2013 wird um 10:00 Uhr wieder die beliebte „Bücherstunde für die Kleinsten und ihre Eltern“ in der Stadtbücherei Lampertheim stattfinden. Die kunterbunte Welt der Tiere wird am kommenden Mittwoch im Mittelpunkt der Lesestart Veranstaltung stehen. Die Handpuppe „Bärchen“ wird die kleinen Gäste begrüßen und mit einem abwechslungsreichen Programm durch die Bücherstunde führen. Eingeladen hierzu sind alle „Bücherwürmer“ im Alter von 0 bis 3 Jahren zusammen mit ihren Vätern, Opas, Omas, Müttern oder anderen Betreuungspersonen.

Weiterlesen: Lampertheim: Bücherstunde für die Kleinsten

Lampertheim: Städtische Sporthallen an kreiseigenen Feiertagen geschlossen

Bewertung:  / 0

Am 10. und 31. Mai 2013

Die Stadt Lampertehiem weist darauf hin, dass alle kreiseigenen und städtischen Sporthallen in Lampertheim und den Stadtteilen am beweglichen Ferientag nach Christi Himmelfahrt, Freitag, 10.05.2013 und Fronleichnam, Freitag, 31.05.2013 geschlossen sind und deshalb der übliche Trainings- und Spielbetrieb nicht stattfinden kann. (red.)


 

 

 

 

vhs-Vortragreihe - Gehen wir stiften für Lampertheimer - Donnerstag, 11. April 2013

Bewertung:  / 0

Der Begriff „Stiftung“ seine Erscheinungsformen und steuerrechtliche Bedeutung

Die Bürgerstiftung in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Lampertheim laden am Donnerstag, 11. April 2013 um 20:00 Uhr ins Haus am Römer, Römersaal, zum zweiten Vortrag der Veranstaltungsreihe „Gehen wir stiften für Lampertheimer“ mit dem Titel - Der Begriff „Stiftung“ seine Erscheinungsformen und steuerrechtliche Bedeutung - ein. Referent: Helmut Kill, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. „Stiftungen sind in aller Munde und begegnen uns in den Medien und im Dialog mit den Menschen, die sich mit dem Thema beschäftigen.

Weiterlesen: vhs-Vortragreihe - Gehen wir stiften für Lampertheimer - Donnerstag, 11. April 2013

„Autogenes Training“ und “Nordic Walking/Brainwalking”

Bewertung:  / 0

vhs-Kurse Lampertheim - Anmeldungen noch möglich

Die Volkshochschule Lampertheim bietet im Mai im Fachgebiet Gesundheit Kurse „Autogenes Training und Nordic Walking/Brainwalking” an, bei dem noch eine Teilnahme möglich ist. Autogenes Training ab Donnerstag, 16.05.2013, 19:40 – 21:10 Uhr (6 Abende)

Weiterlesen: „Autogenes Training“ und “Nordic Walking/Brainwalking”

Ausstellung „Geheimnisse der Steinzeit“

Bewertung:  / 0

Führung am Donnerstag, 4. April der Stadtbücherei Lampertheim

Die Volkshochschule Lampertheim lädt am Donnerstag, 04.04.2013, um 16.00 Uhr, Stadtbücherei Lampertheim, Haus am Römer, Domgasse 2,  zu einer Führung mit Emil Hoffmann durch die Ausstellung „Geheimnisse der Steinzeit“ mit Blick auf die Evolution des Menschen ein. Die Ausstellung „Geheimnisse der Steinzeit mit Blick auf die Evolution des Menschen“ des Lampertheim Archäolithikers Emil Hoffmann ist das Ergebnis seiner dreißig Jahre währenden Forschungsarbeit auf diesem Gebiet und ist in ihrer Art einzigartig.

Weiterlesen: Ausstellung „Geheimnisse der Steinzeit“

Flitze Feuerstein bei Rund ums Buch

Bewertung:  / 0

Am Mittwoch, 8. Mai in der Stadtbücherei Lampertheim

Am Mittwoch, dem 08. Mai ist es wieder soweit. Wie jeden ersten Mittwoch im Monat findet die Aktion mit Flitze Feuerstein und der Stadtbücherei „Rund ums Buch“ wieder statt. Zur gewohnten Zeit, von 15:00 bis 16:45 Uhr, sind alle Lampertheimer Kinder zwischen 6 und 10 Jahren herzlich eingeladen. Der Römersaal im Haus am Römer ist Treffpunkt für eine ausgelassene Spiel- und Lesezeit. Vorgelesen wird aus dem Buch „Ein haariges Abenteuer“ von Guy Bass. Gormy schwebt auf Wolke sieben! Sein Lieblingsonkel kommt zu Besuch und macht mit ihm einen Ausflug ins Land jenseits des Hügels.

Weiterlesen: Flitze Feuerstein bei Rund ums Buch

Lampertheim wird als „Fairtrade-Stadt“ ausgezeichnet

Bewertung:  / 0

Lampertheims Bürgermeister Erich Maier nimmt Auszeichnung für Stadt entgegen

Erfreuliche Nachricht erhielt Lampertheims Bürgermeister Erich Maier dieser Tage aus Köln. Mit Schreiben vom 21.03.2013 teilt TransFair – Verein zur Förderung des Fairen Handels mit der „Dritten Welt“ e.V. mit, dass die Bewerbung der Stadt Lampertheim vom Prüfgremium erfolgreich bestätigt wurde. Somit steht einer Auszeichnung Lampertheims zur „Fairtrade-Stadt“ nichts mehr im Wege. Die Stadtverordnetenversammlung hatte am 17.02.2012 einen einstimmigen Beschluss für eine Bewerbung gefasst und eine verwaltungsinterne Steuerungsgruppe damit beauftragt, die Kriterien (u.a. Angebot von Fair Trade-Produkten im Einzelhandel und Gastronomie sowie in Schulen, Vereinen und Kirchen) für eine erfolgreiche Bewerbung zu erfüllen. Die Bewerbungsunterlagen wurden am 23.11.2012 bei TransFair e.V. eingereicht.

Weiterlesen: Lampertheim wird als „Fairtrade-Stadt“ ausgezeichnet

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de