20 | 11 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Koblenz: Wirtschaftsförderung unter neuer Leitung

Bewertung:  / 0

Thomas Hammann tritt die Nachfolge von Jürgen Czielinski an

Offiziell zum 01. März, tatsächlich aber wochenend- und rosenmontagsbedingt am Fastnachtsdienstag, hat Thomas Hammann seinen Dienst als neuer Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung in Koblenz aufgenommen. Zum Einstieg begrüßte ihn Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig im Kreise seiner zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und wünschte Hammann einen guten Start an Rhein und Mosel und eine geschickte und glückliche Hand für die kommenden dienstlichen Aufgaben und Herausforderungen. Der 54-jährige Thomas Hammann hat seine beruflichen Wurzeln bei der Stadt Neustadt an der Weinstraße. Seit 1989 leitete er dort das Amt für Wirtschaftsförderung und war von 2000 an Geschäftsführer der Wirtschaftentwicklungsgesellschaft. Daneben kümmerte er sich als Konversionsbeauftragter um die Revitalisierung von Flächen, die nach Abzug der französischen Streitkräfte frei wurden.

Weiterlesen: Koblenz: Wirtschaftsförderung unter neuer Leitung

Koblenz: K.O. Götz – Zum 100. Geburtstag

Bewertung:  / 0

4. Kultur-Aktie wird präsentiert

Im Rahmen der Eröffnungsfeier zur gleichnamigen Sonderpräsentation im Mittelrhein-Museum am 28. März 2014 um 18.00 Uhr erweist auch die Koblenzer Kultur Stiftung dem Mitbegründer des deutschen Informel ihre Gratulation zum 100. Geburtstag, indem sie die von ihm für die Stiftung gestaltete 4. Kultur-Aktie präsentiert. Besuchern bietet sich damit die einmalige Gelegenheit, bei diesem legendären Anlass die Aktie zu erwerben.

Weiterlesen: Koblenz: K.O. Götz – Zum 100. Geburtstag

Koblenz: Karneval – mit Sicherheit!

Bewertung:  / 0

Keine Glasflaschen beim Rosenmontagsumzug

Der Rosenmontag ist in Koblenz, wie auch in vielen anderen Städten in denen rheinisches Brauchtum in Form der Rosenmontagsumzüge gepflegt wird, seit einigen Jahren bei vielen Jugendlichen und jungen Erwachsenen Anlass, exzessiv Alkohol zu konsumieren.  Gerade der Bereich der Löhrstraße zwischen Friedrich-Ebert-Ring und Rizzastraße (so genannte „Obere Löhr“) hatte sich in den vergangenen Jahren anlässlich des Rosenmontagszuges zu einem bevorzugten Treffpunkt der 14- bis 30-Jährigen entwickelt, berichtete Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein auf einer Pressekonferenz, bei der das veränderte Sicherheitskonzept für den Rosenmontag vorgestellt wurde.

Weiterlesen: Koblenz: Karneval – mit Sicherheit!

Stadtrat im März: Klinikfusion beschlossen – Neue Studentenwohnungen in Koblenz – Mittel für Baugebiet Südliches Güls übertragen

Bewertung:  / 0

Weichen für die Zukunft stellen - Zustimmung des Bundeskartellamtes und Aufsichtsbehörde einholen

Oberbürgermeister Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig begrüßte die Ratsmitglieder zur zweiten Sitzung des Jahres, die zunächst mit einem nicht-öffentlichen Teil begonnen hatten.  Im ersten Tagesordnungspunkt wiesen die Ratsmitglieder einstimmig die Mitglieder der Gesellschafterversammlung und des Aufsichtsrats der Gemeinschaftsklinikums gGmbH an, der Fusion mit dem Stiftungsklinikum Mittelrhein zuzustimmen. Der Oberbürgermeister fasste in seiner einleitenden Rede nochmals die Gründe für die Fusion zusammen, die in der Zukunftssicherung der Gesundheitsversorgung in der Region bestehen. Ferner werden durch die Fusion rund 3.600 Arbeitsplätze gesichert.

Weiterlesen: Stadtrat im März: Klinikfusion beschlossen – Neue Studentenwohnungen in Koblenz – Mittel für...

Koblenz: Jugendschutz: Testkauf im Januar

Bewertung:  / 0

Erste Erfolge sind sichtbar

Ende Januar hat das Jugendamt Koblenz gemeinsam mit dem Ordnungsamt und jugendlichen Testkäufern wieder den Einzelhandel auf die Einhaltung des Jugendschutzes überprüft. Von den rund 20 durchgeführten Einzeltestkäufen kam es fast bei jedem zweiten Kauf zu einem Verstoß, der zur Einleitung eines Bußgeldverfahrens führt. So wurde geprüft, ob an Minderjährige Schnaps und Tabakwaren oder Filme und Computerspiele mit Altersbeschränkung ab 18 Jahren verkauft werden. Dabei geht es im Jugendschutzgesetz darum, Kinder und Jugendliche einerseits vor möglichen Suchtgefährdungen und vor den Folgen frühzeitigen Konsums von Alkohol und Zigaretten zu schützen, andererseits vor jugendgefährdenden Inhalten zu bewahren. Die Erwachsenen im Einzelhandel haben gegenüber den Jugendlichen eine besondere Verantwortung.

Weiterlesen: Koblenz: Jugendschutz: Testkauf im Januar

Koblenz: StadtBibliothek an Karneval

Bewertung:  / 0

Am Rosenmontag ganztätig geschlossen

Die StadtBibliothek im Forum Confluentes ist nur an Schwerdonnerstag, 27.2. ab 13 Uhr und an Rosenmontag, 3.3. ganztägig geschlossen. Die Fahrbibliothek sowie die Stadtteilbüchereien sind von Schwerdonnerstag bis Veilchendienstag geschlossen. An den geschlossenen Tagen läuft keine Leihfrist aus. Medien aus der Zentralbibliothek und der Fahrbibliothek können aber auch an diesen Tagen über die 24-Stunden-Außenrückgabe im Forum Confluentes zurückgegeben werden.

Weiterlesen: Koblenz: StadtBibliothek an Karneval

Koblenz: Endspurt für Bürgerbefragung läuft

Bewertung:  / 0

Fragenbogenaktion noch bis 13. Februar 2014

Nur noch wenige Tage, dann endet die Bürgerbefragung über die Koblenzer Grünflächen. Bis zum 13.02. können alle Bürgerinnen und Bürger noch per Internet ihre Meinung zur Bedeutung und zu ihrer Zufriedenheit mit den städtischen Grünflächen äußern. Die Ergebnisse sollen dem städtischen Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen wichtige Hinweise darüber geben, wie man die Grünanlagen in Koblenz auch künftig möglichst nachhaltig planen und bürgerfreundlich gestalten kann.

Weiterlesen: Koblenz: Endspurt für Bürgerbefragung läuft

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online