20 | 11 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

C&A-Filialen Koblenz und Mülheim-Kärlich unterstützen die LION Jugend-und Familienhilfe mit 4000,- Euro

Bewertung:  / 0

Spende an Oberbürgermeister Hofmann-Göttig übergeben

Bereits zum wiederholten Mal engagiert sich C&A Deutschland im Rahmen seiner Weihnachtsspendenaktion für Kinder und Familien in Deutschland mit mehr als einer Million Euro. Als Familienunternehmen in sechster Generation ist man sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewußt. Bundesweit stellt die C&A Foundation den über 500 C&A-Filialen für diesen Zweck daher jeweils 2.000 Euro für ein Sozialprojekt ihrer Wahl zur Verfügung.  Die Filialen Koblenz und Mülheim-Kärlich haben sich zusammengeschlossen, um 4000,- Euro an die LION Jugend- und Familienhilfe zu spenden.  „Als Mitarbeiter von C&A stehen wir täglich im direkten Kundenkontakt und kennen die Bedürfnisse der Menschen vor Ort am besten. Daher ist es für uns eine besondere Freude, dass wir LION Jugend- und Familienhilfe mit unsere Spende unterstützen können und die Hilfe direkt den Menschen in unserer Mitte zugutekommt“ erklären Melanie Kurz (2. v.r.) und Sebastian Schlüter (rechts), die Filialleiterin aus Mülheim-Kärlich und der Filialleiter Koblenz.

Weiterlesen: C&A-Filialen Koblenz und Mülheim-Kärlich unterstützen die LION Jugend-und Familienhilfe mit...

Schwimmen in Koblenz in den Weihnachtsferien

Bewertung:  / 0

Beatusbad und Hallenbad Karthause an Feiertagen geschlossen

Das Beatusbad ist in den Weihnachtsferien geöffnet. Lediglich an den Weihnachts- und Neujahrsfeiertagen (24.12. – 26.12.2014  sowie 31.12.2014 – 01.01.2015) ist das Bad geschlossen.

Weiterlesen: Schwimmen in Koblenz in den Weihnachtsferien

Wie Kriege entfacht werden - Vortrag der vhs Koblenz am 7 November 2014

Bewertung:  / 0

Über die Mobilmachung des Volkes und die psychologischen Voraussetzungen für den 1. und 2. Weltkrieg

Vor 100 Jahren begann der 1. Weltkrieg, vor 75 Jahren der 2. Der fingierte Übergriff auf deutsches Reichsgebiet und das Propagandabild, von Feinden umringt zu sein, gaben im August 1914 das Signal für Deutschland, zum Angriff überzugehen. Der inszenierte „polnische Überfall" auf den Sender Gleiwitz markierte 25 Jahre später den Beginn des 2. Weltkrieges. – Welche gesellschaftlichen Strukturen führen in den Krieg? Welche psychologischen Mechanismen wirken, damit Menschen auf Menschen schießen? Diese Fragen werden mit Blick auf menschliches Kommunikationsverhalten (nach Watzlawick) und psychologische Muster (nach Erich Fromm) in einem Vortrag am 07.11.2014 (17:30 Uhr) bei der Volkshochschule Koblenz von dem Soziologen Dr. Torsten Reters beantwortet.

Weiterlesen: Wie Kriege entfacht werden - Vortrag der vhs Koblenz am 7 November 2014

Koblenz: Wahlausschuss bestätigt Wahlergebnis der Beiratswahl für Migration und Integration

Bewertung:  / 0

Fruchtbare und konstruktive Zusammenarbeit von Bürgermeisterin Marie-Therese Hammes-Rosenstein bestätigt

Unter dem Vorsitz von Wahlleiterin Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein bestätigte der Wahlausschuss in seiner Sitzung am 27. November die Ergebnisse der wenige Tage zuvor stattgefundenen Beiratswahl für Migration und Integration. Der Wahlvorschlag GEMEINSAM Internationale Liste erhielt 44,4 % der Stimmen und somit 6 Sitze, die Liste der Arbeitsgruppe türkischer Migranten (ATM) kam auf 39,3 % und 5 Sitze und auf die Liste der Jüdischen Kultusgemeinde Koblenz entfielen 9,3 % mit 1 Sitz.  Wahlleiterin Hammes-Rosenstein dankte den bisherigen Mitgliedern des Beirates für die geleistete Tätigkeit.

Weiterlesen: Koblenz: Wahlausschuss bestätigt Wahlergebnis der Beiratswahl für Migration und Integration

Koblenz: "Die Macht der Liebe" – vhs-Kurs

Bewertung:  / 0

Das Bild der Liebe in den Erzählungen des Mittelalters

Ob "Tristan und Isolde", "Parzival" oder im "Nibelungenlied", die Liebe spielt eine große Rolle in den deutschen  Epen des Mittelalters. Doch wie war das Bild von der Liebe zu jener Zeit? Und wie stand es im Verhältnis zur realen gesellschaftlichen Situation?  Die Volkshochschule Koblenz bietet ab dem  03.11.2014 einen Kurs an, der an fünf Montagabenden einen Einblick in einige der großen Werke und "Abenteuergeschichten" des Mittelalters gibt. Auch die Vorstellungen und Ideale dieser Zeit werden besprochen. Dabei dreht sich alles um das Thema Liebe oder, wie man sie im Mittelalter auch gerne nannte, um "Frau Minne".

Weiterlesen: Koblenz: "Die Macht der Liebe" – vhs-Kurs

screening_014: Das Beste vom jungen deutschen Film in Koblenz

Bewertung:  / 0

07. und 08. November 2014 – Achtzehn Filme im Wettbewerb der 31. video/filmtage

Achtzehn junge Filmemacherinnen und Filmemacher aus ganz Deutschland sind für zwei Tage nach Koblenz zum screening_014 eingeladen. Ihre Filme sind aus 292 Einsendungen ausgewählt worden und gehen jetzt ins Rennen um die Preise. Vielleicht wichtiger als der Wettbewerb ist es aber bei dieser Veranstaltung, die Filme gemeinsam mit Publikum und Jury anzuschauen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Seit 31 Jahren wird Koblenz einmal jährlich zum Forum des Nachwuchsfilms. Soviel Hang zum Filmnachwuchs hat Folgen: Mittlerweile wird die Jury gerne mit Profis besetzt, für die die video/film tage eine Station auf ihrem Weg waren. In diesem Jahr besteht die Jury sogar ausschließlich aus ehemaligen Teilnehmern, die mittlerweile im Profilager preisgekrönte Filme gemacht und erfolgreiche Drehbücher geschrieben haben: Katrin Rothe, Stephan Falk und Michael Schorr.

Weiterlesen: screening_014: Das Beste vom jungen deutschen Film in Koblenz

„Lust auf Musik“ im Rahmen der Veranstaltung „Koblenz klingt“

Bewertung:  / 0

Am Sonntag, 2. November in der Sparkassen-Filiale Schloßstraße

Zum 13. Mal in Folge lädt für Sonntag, 2.11., 13 – 18 Uhr die Musikschule der Stadt Koblenz gemeinsam mit dem Verein „Django Reinhardt Music Friends“ und der Sparkasse Koblenz zur Veranstaltung „Lust auf Musik“ in die Sparkassen-Filiale Schloßstraße. Mit heißen Rhythmen beginnt um 13 Uhr die Trash Drumming Group der Albert Schweitzer Realschule plus, die seit mehreren Jahren in Kooperation mit der Musikschule von Alexander Sauerländer unterrichtet werden. Sie präsentieren ein durcharrangiertes Programm voller Power, Präzision und Phantasie. Im Anschluss entführen junge Instrumentalisten der Gitarrenakademie der Musikschule die Zuhörer in die Welt der Lateinamerikanischen Musik: höchst professionell und mitreißend!

Weiterlesen: „Lust auf Musik“ im Rahmen der Veranstaltung „Koblenz klingt“

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online