22 | 11 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ hat eigene Homepage

Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

Demnächst Petition gegen „Mobbing“ im Internet!!

Seit einigen Tagen verfügt die Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ über eine eigene Homepage. Sie ist unter  www.lebensfreude-selbsthilfe.de erreichbar. Damit wird sichergestellt, dass eine Vernetzung stattfinden kann und Hilfesuchende eine Anlaufstelle finden, wo sich Menschen mit Depressionen oder psychischen Erkrankungen melden können. Gesponsert wurde die Homepage von der AOK Rheinland-Pfalz, wofür sich die Leiterin Karin Hurrle auf diesem Wege noch einmal recht herzlich bedankt. Auch soll die Homepage künftigen Mobbingopfern helfen, den richtigen Ansprechpartner für ihre Probleme zu finden. Ein entsprechendes Konzept konnte die Selbsthilfegruppe vor einigen Tagen dem Regionalelternbeirat Rheinhessen-Pfalz bei der ADD Neustadt vorstellen.

Die Initiatoren wollen erreichen, dass die Schulleitungen und Lehrer für das Problem „Mobbing“ sensibilisiert werden. Auch will man die Politik dafür gewinnen, sich der Thematik anzunehmen, damit möglicherweise über eine entsprechende Gesetzgebung nachgedacht wird. Eine Petition an alle rheinland-pfälzischen Fraktionen soll demnächst in die Homepage gestellt werden, die von den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Eltern und Lehrern mit ihrer Unterschrift unterstützt werden kann. Die Selbsthilfegruppe „Lebensfreude“ ist unter Tel.Nr. 06324/981876 erreichbar. (red.)
 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 24 Gäste und keine Mitglieder online