20 | 11 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

IG Wohnbaulandentwicklung Kirch-/Ohliggasse verfolgt Bürgerbegehren

Bewertung:  / 40

Ziel dieser Aktion: Eine Änderung des Flächennutzungsplanes

von Karin Hurrle

Ganz neue Töne schlug die Interessengemeinschaft Wohnbaulandentwicklung Kirchgass/Oliggasse bei ihrem letzten Treffen gegen die Gemeindeverwaltung Haßloch an. Denn die Organisatoren wollen sich nicht mehr länger von der Haßlocher Verwaltungsspitze an der Nase herumführen lassen. Daher planen sie ein Bürgerbegehren gegen die Pläne der Haßlocher Verwaltung, damit eine Bebauung im Innenbereich der Kirch- und Ohliggasse verhindert werden kann. In ihrem Aufruf wollen die Initiatoren um Unterstützung bei den Haßlocher Bürgerinnen und  Bürgern bitten, damit die „Grüne Lunge“ und die Gärten zum Wohle des Klimaschutzes in Haßloch erhalten bleiben. Bei einer Änderung des Flächennutzungsplanes sollen daher diese Grünflächen für eine Wohnbebauung herausgenommen werden. Der IG wurde in der Versammlung in der Sängerhalle des Restaurants „Mare Blue“ geraten, sich wegen dieses Bürgerbegehrens rechtlichen Rat eines Verwaltungsjuristen einzuholen, damit das Bürgerbegehren nicht an einem Formfehler scheitert. Überrascht sei man allerdings über den Rückzug des Bauträgers gewesen, der seinen Bauantrag laut Rheinpfalz-Bericht zurückgezogen hat.

Weiterlesen: IG Wohnbaulandentwicklung Kirch-/Ohliggasse verfolgt Bürgerbegehren

Hassloch: „Tag der offenen Tür“ bei Fliegengitter HAUCK ein voller Erfolg

Bewertung:  / 37

Martin und Tanja Hauck zufrieden mit der großen Resonanz

von Karin Hurrle

 

 

 

 

 

 

 

Zwei Tage lang bei einem „Tag der offenen Tür“ konnte man sich bei Fliegengitter HAUCK in Haßloch von der Qualität ihrer Produkte überzeugen. Maßgeschneidert werden Kundenwünsche erfüllt. Individuelle Lösungen sind die Herausforderungen des Unternehmens, von denen zufriedene Kunden profitieren können. Pfälzer Tradition und Wertarbeit sind die Grundsätze, denen Fliegengitter HAUCK auch gerecht werden will, was ein persönlicher und schneller Service sowie kompetente Beratung voraussetzt. Durch die Erfahrung des hochmotivierten Personals und die vorhandenen Hi-tec-Produktionsmaschinen können alle Kundenaufträge fachgerecht ausgeführt werden. Durch kontinuierliche Schulungen wird das Fachpersonal auf den neuesten technischen Stand im eigenen Hauck-Schulungszentrum gebracht, um höchste Qualität in Fertigung und Montage gewährleisten zu können. Das erfahrene Team steht allen Kunden auch beratend bei, um maßgeschneiderte Lösungen für ihr Heim zu finden. Mit Fotogalerie!!!

Weiterlesen: Hassloch: „Tag der offenen Tür“ bei Fliegengitter HAUCK ein voller Erfolg

1. FC 08 Haßloch gegen 1. FC Lustadt 1:0

Bewertung:  / 1

1. FC 08 Haßloch klettert auf Rang 5

In einer spielerisch schwachen, aber in der zweiten Hälfte heiß umkämpften Partie behielten die 08er letztendlich die Oberhand. Haßloch hatte in der ersten Hälfte die klareren Torchancen zu verzeichnen. Einen Freistoß aus halblinker Position köpfte Temizkan Kaan knapp am Pfosten vorbei und der Flankenball von Jens Rehhäuser landete auf der Torlatte.  Die einzige Lustadter Chance in Hälfte Eins resultierte aus einem schlampigen Zuspiel von Torhüter Anschütz der seinen Fehler mit der anschließenden Parade wieder ausbügelte.  Große Aufregung dann in der 55. Minute als nach einem Zweikampf im Haßlocher Strafraum die beteiligten Spieler zu Boden gingen und Schiedsrichter   Bügel auf Elfmeter für Lustadt entschied. Nach Rücksprache mit seinem Linienrichter korrigierte er seine Entscheidung und gab Freistoß für 08 Haßloch. Auch Lustadt tauchte jetzt öfter vor dem 08 Gehäuse auf.  Die Partie war zu diesem Zeitpunkt ausgeglichen.

Weiterlesen: 1. FC 08 Haßloch gegen 1. FC Lustadt 1:0

Fascinations Cheerleader beim German Bowl 2017 in Berlin

Bewertung:  / 7

Große Ehre für die Cheerleader des 1. FC 08 Haßloch

Der Frauenmannschaft der  Fascinations Cheerleader vom 1. FC 08 Haßloch kommt in diesem Jahr die Ehre zuteil, Rheinland-Pfalz am 7. Oktober im Rahmenprogramm des German Bowl, dem Endspiel der German Football League, im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark teilnehmen zu dürfen. Um 16 Uhr beginnt das Showprogramm, an dem aus jedem deutschen Bundesland ein Cheerleading-Team beteiligt ist. „Wir haben uns beim Verband darum beworben, Rheinland-Pfalz vertreten zu dürfen, und wurden ausgewählt", freut sich Teammanagerin Stefanie Rocchia. „Per Videobotschaft wird ein gemeinsamer Tanz einstudiert. Außerdem ist eine große Halbzeitshow mit allen Teams geplant", teilte sie weiterhin mit. Während des um 18 Uhr beginnenden Spiels, für das sich wie  in den vergangenen drei Jahren auch die New Yorker Lions aus Braunschweig, welche als Titelverteidiger an den Start gehen, und die Schwäbisch Hall Unicorns qualifiziert haben, werden alle Cheerleader wie bei den Spielen der Haßloch 8-Balls an der Seitenlinie stehen.

Weiterlesen: Fascinations Cheerleader beim German Bowl 2017 in Berlin

Hassloch: Neues vom 08-Stammtisch Nr. 35

Bewertung:  / 6

Sport und Geselligkeit: Das 08-Terrassenfest im Film

Die 35. Ausgabe der Sendereihe „Neues vom 08-Stammtisch“ ist auf youtube.com oder auf der Homepage des 1. FC 08 Haßloch zu sehen. Auch beim Offenen Kanal Weinstraße wird der Film ausgestrahlt. In der neuesten Ausgabe wird unter dem Motto „Sport und Geselligkeit“ ein Film über das Terrassenfest 2017 gezeigt. Dabei interviewt Moderator Thomas Dill-Korter mehrere Verantwortliche des Vereins. Von allen Spielen der Jugend, der 1. und 2. Fußballmannschaft sowie des neu gegründeten Frauenteams werden Kurzberichte gezeigt. Außerdem werden alle Jugendmannschaften der Fußballer und der Cheerleader vorgestellt. Schließlich sind noch die Ehrungen von langjährigen Mitgliedern sowie von ehrenamtlichen Helfern durch den 1. Vorsitzenden Jürgen Hurrle und den Vertreter des SWFV Helmut Scheurer zu sehen. Produziert wurde der Film von Peter Schallmeier, verantwortlich ist Jürgen Hurrle.

Weiterlesen: Hassloch: Neues vom 08-Stammtisch Nr. 35

1. FC 08 Haßloch trennen sich 1:1

Bewertung:  / 2

Kein Sieger im Haßlocher Derby

Vor der stattlichen Kulisse von über 500 Zuschauern trennten sich der VfB und der 1. FC 08 im Haßlocher Lokalderby der Fußball-Bezirksliga Vorderpfalz gestern Abend am Eichelgarten in einer spannenden Begegnung mit 1:1 (1:1). Von Beginn an setzten die Schwarz Weißen den VFB Haßloch unter Druck und bestimmten anfänglich die Partie. Der VfB hatte zu diesem Zeitpunkt keine Mittel um den spielstarken Gästen Paroli zu bieten.  Zwangsläufig fiel dann auch in der achten Spielminute das 0:1 durch Kaan Temizkan der ein Zuspiel von Jonas Riesbeck aus halbrechter Position verwertete . Torwart Reinhardt hatte keine Chance den Ball abzuwehren.  Im weiteren Verlauf der Partie verloren die 08er ihren Spielfluss und der VFB gewann immer mehr die Oberhand. Die Chancen auf VFB Seite häuften sich. Folglich erzielte Klein den verdienten Ausgleichstreffer .  (38. Min.) Er verwertete einen abgewehrten Ball aus 16 Metern. Torhüter Anschütz der kurz vorher noch geklärt hatte, war wie sein Gegenüber beim 0:1 chancenlos.

Weiterlesen: 1. FC 08 Haßloch trennen sich 1:1

Kinder der Haßlocher Naturfreunde lernen Grillen

Bewertung:  / 25

Jugend lernt von Brigitte Auer wie man mit Feuer macht - Spender essbarer Kürbisse für Kürbissuppe gesucht!

von Karin Hurrle

 

 

 

 

 

 

 

Wie sammle ich Holz im Wald, welches ist zum Grillen geeignet, wie zerkleinere ich dies, wie bereite ich eine Feuerstelle vor? Wie gehe ich mit dem Feuer um? Wie bewache ich die Feuerstelle damit nichts passiert? All das konnten die Kinder am vergangenen Freitag von Brigitte Auer bei den Naturfreunden lernen, wo jeden Freitagnachmittag den Kindern Alltägliches für das Leben beigebracht wird. Am letzten Freitagnachmittag wurde also gemeinsam gegrillt. Die Kinder waren ganz bei der Sache, sie schwärmten aus, brachten getrocknete Äste, die mit der Säge zerkleinert wurden. Väter haben beim Zersägen geholfen. Zuvor haben sie ein entsprechendes Loch ausgegraben, wo sie dann das Reisig und Holz hineinlegten. Dies sollte dann die Feuerstelle werden, worüber dann später das Gestell  mit dem Schwenk-Grill aufgestellt wurde. Alle Kinder sahen gespannt der Feuerstelle zu, wo sie das gesammelte Holz hineinlegten und anzündeten, bis es endlich Glut zeigte, um das mitgebrachte Grillgut auf den Schenker zu legen.

Weiterlesen: Kinder der Haßlocher Naturfreunde lernen Grillen

Unterkategorien

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online