22 | 11 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Tagesklinik in Grünstadt bietet ab sofort wohnortnah Hilfe bei psychischen Erkrankungen

Bewertung:  / 0

RHM Klinik- und Pflegeheimgruppe aus Deidesheim nimmt in Grünstadt teilstationäre Einrichtung für psychisch kranke Menschen in Betrieb - Neue Tagesklinik Leiningerland bietet 20 Therapieplätze

Im Beisein zahlreicher Gäste hat die RHM Klinik- und Pflegeheimgruppe aus Deidesheim ihre neue psychiatrische Tagesklinik Leiningerland in Grünstadt in Betrieb genommen. In dem ehemaligen Büro- und Geschäftsgebäude am Östlichen Graben ist in einer Umbauzeit von vier Monaten eine teilstationäre Einrichtung mit 20 Therapieplätzen für Erwachsene mit psychischen Erkrankungen entstanden. „Mit der Tagesklinik Leiningerland reagieren wir auf die stetig wachsende Zahl von Menschen mit psychischen Erkrankungen“ so RHM-Geschäftsführer Dr. André M. Schmidt bei seiner Begrüßung, „Als teilstationäre Einrichtung schließen wir für Grünstadt und Umgebung darüber hinaus eine Lücke. Alle für die eine ambulante Behandlung nicht ausreicht und eine stationäre Aufnahme nicht notwendig oder machbar ist, finden bei uns Hilfe.“

Weiterlesen: Tagesklinik in Grünstadt bietet ab sofort wohnortnah Hilfe bei psychischen Erkrankungen

Sommerfest und Gesundheitstag am Haus Leiniger Unterhof in Grünstadt

Bewertung:  / 0

Am 5. Juli 2014 ab 13 Uhr mit unterhaltsamem Programm

Das Haus am Leininger Unterhof in Grünstadt verbindet sein traditionelles Sommerfest am Samstag, 5. Juli, ab 13 Uhr erstmals mit einem großen Gesundheitstag: Die Gesundheitspartner des Altenhilfezentrums in der Tiefenthaler Straße 4 stellen ihr Angebot vor. Das Programm des Sommerfests gestalten unter anderem rund 150 Kinder und Jugendliche des Tanzstudios Dauth. Zu Beginn des Sommerfests hält Hausseelsorgerin Astrid Waitschies um 13 Uhr einen Gottesdienst, im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen. Das Grillbüffet wird um 14.30 Uhr eröffnet. Danach treten die Landfrauen Sausenheim und die Althandballer Asselheim auf. Rund 150 Kinder und Jugendliche des Tanzstudios Dauth werden für die Heimbewohner und Besucher des Sommerfestes tanzen.

Weiterlesen: Sommerfest und Gesundheitstag am Haus Leiniger Unterhof in Grünstadt

DÜW: Internet Seminar Silver Surfer – Sicher online im Alter

Bewertung:  / 0

Im EDV-Bildungszentrum der Kvhs in Kirchheim - Ab Donnerstag 12. September 2013

Im EDV-Bildungszentrum der KVHS in Kirchheim, Wein-straße Nord 1 (Friederich-Diffiné-Haus) beginnt am Donnerstag, 12. September unter Leitung von Heinz Wittmann ein Internet-Seminar : Silver Surfer - Sicher online im Alter.  Die gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz und der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) geplante Reihe richtet sich an ältere Menschen, die bereits den Computer und das Internet nutzen und ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Dabei geht es inhaltlich darum, unseriöse Angebote zu erkennen und zu meiden, kurz, sich sicher und selbstbewusst im Internet bewegen zu können.

Weiterlesen: DÜW: Internet Seminar Silver Surfer – Sicher online im Alter

Windows Leicht gemacht 2

Bewertung:  / 0

Im EDV-Bildungszentrum der Kvhs in Kirchheim - Ab 11. September 2013

Am 11. September beginnt im EDV-Bildungszentrum der KVHS in Kirchheim, Weinstraße Nord 1 (Friederich-Diffiné-Haus) unter Leitung von Heinz Wittmann ein Auf-baukurs zu Grundlagen 1 sowie für Teilnehmer mit PC-Kenntnissen.  Themen: Grafiken und Bilder erstellen / Briefe schreiben / Bilder in Texte einbinden / Schriften und Computerprogramme installieren und deinstallieren. Der Kurs dauert 4 Mittwoch-Nachmittage jeweils von 14.15 bis 17.15 Uhr. Die Gebühr beträgt 58 Euro. Höchstteilnehmerzahl 12 Personen. Für alle Teilnehmen-den steht ein PC zur Verfügung.

Weiterlesen: Windows Leicht gemacht 2

Keine Ahnung vom PC? - Schnupperkurse für PC-Neulinge

Bewertung:  / 0

VHS-Kurse der Kreisverwaltung Bad Dürkheim - Ab 17. September 2013 in Kirchheim

Im EDV-Bildungszentrum in Kirchheim besteht für Interessierte die Möglichkeit, einen Computer-Schnupperkurs für PC-Neulinge zu belegen.  Es werden zwei Kurse angeboten: Kurs 1 ist Dienstag, 17. September, Kurs 2 ist speziell für Teilnehmer 70 plus und beginnt Freitag, 20. September.  Beide Kurse dauern jeweils nur einen Nachmittag von 14.30 bis 17.30 Uhr. Die Gebühr beträgt 15 Euro. Für alle Teilnehmenden steht ein PC zur Verfügung (max. 12 Teilnehmer). Wie Dozent Heinz Wittmann versichert, kann in diesem Kurs jeder den Umgang mit dem PC lernen. Themen sind: Was ist ein Computer? Welche Teile gehören zu einem Computer? Wie sieht es in einem Computergehäuse aus? Wie funktioniert eine Maus? Wie erstelle ich einfache Texte? Was versteht man unter Datenverwaltung und wie kopiert und löscht man Daten?

Weiterlesen: Keine Ahnung vom PC? - Schnupperkurse für PC-Neulinge

Windows Grundlagen 1 Leicht gemacht

Bewertung:  / 0

Windows Grundlagen 1 Leicht gemacht

Für Teilnehmer ohne Computer-Kenntnisse beginnt am Dienstag, 24. September im EDV-Bildungszentrum der KVHS in Kirchheim, Weinstraße Nord 1 (Friederich-Diffiné-Haus) unter Leitung von Heinz Wittmann ein EDV-Kurs.  Themen: Funktionsweise eines Computers, Aussehen des Desktops den eigenen Bedürfnissen anpassen, Texte verfassen und so speichern, dass sie später wieder gefunden werden, Ordnung auf der Festplatte, Ordner erstellen und umbenennen, Daten kopieren und verschieben, Programme und Schriften installieren und deinstallieren, Bilder in Dokumente einfügen, Einscannen von Texten und Bildern und Bearbeiten der eingescannten Texte, Datensicherung, Daten auf Diskette und USB-Stick kopieren, Daten auf CD oder DVD brennen.

Weiterlesen: Windows Grundlagen 1 Leicht gemacht

Mein digitales Ich - Welche Spuren hinterlasse ich im Internet

Bewertung:  / 0

Seminar im EDV-Bildungszentrum der KVHS in Kirchheim

Am 19. Juni startet im EDV Bildungszentrum der KVHS in Kirchheim, Weinstraße Nord 1 (Friederich-Diffiné-Haus) unter der Leitung von Klaus Lippert ein neues Seminar: Mein digitales Ich – Welche Spuren hinterlasse ich im Internet. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, verschiedene Netzwerke kennen zu lernen und erhalten Informationen, was mit den von Ihnen veröffentlichten Daten passiert und wie Sie Einstellungen vornehmen können, damit Ihre Daten möglichst sicher sind. Sie lernen die Risiken bei der Nutzung sozialer Netzwerke und des mobilen Internets auf Smartphones mit dem Nutzen der modernen Kommunikationsmittel abzuwägen und die Gefahren des Datenmissbrauches selbst einzuschätzen.

Weiterlesen: Mein digitales Ich - Welche Spuren hinterlasse ich im Internet

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online