23 | 04 | 2018

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Feuerwehr Hassloch sagt “Tag der offenen Tür” 2013 ab

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

 

Wegen Umbauarbeiten in der Schillerstraße ist die Zufahrt stark eingeschränkt

Der für den 8. September 2013 geplante Tag der offenen Tür der Feuerwehr Haßloch ist abgesagt. Dies teilte die Feuerwehr Haßloch, nach Absprache mit dem Bürgermeister und Feuerwehrdezernenten Lothar Lorch mit. „Für die Absage gibt es drei wesentlichen Gründe“ führt die Wehrleitung aus. „Ein wichtiger Punkt sind die Umbauarbeiten in der Schillerstraße und auf dem Jahnplatz“ sagt Wehrleiter Ulrich Neunzlinger. „Die Zufahrt zum Feuerwehrhaus ist sehr stark eingeschränkt. Außerdem stehen nur sehr wenige Parkplätze für unsere Besucher zur Verfügung“, so die Wehrleitung.

"Die räumliche Enge behindert während der Feierlichkeiten auch die Möglichkeiten der Feuerwehr bei einem Einsatz auszurücken“ verdeutlicht der stellvertretende Wehrleiter Klaus Sieber. Auch sei der gewohnte Ablauf des Tages der offenen Tür stark eingeschränkt. Viele Bürger kämen mit dem Rad, die dann häufig im Bereich der Ein- und Ausfahrt abgestellt würden. Die Wehrleitung wolle hier kein Risiko eingehen. Ein weiterer Grund sei die momentane hohe Belastung der Feuerwehrleute.

Bis Mitte August hat die Feuerwehr schon über 115 Einsätze abgearbeitet. Alleine in den letzten zwei Monaten waren es 56 Alarmierungen. Und das alles ehrenamtlich. Der Tag der offenen Tür findet immer am 2. Sonntag im September statt. Durchgeführt wird dieser Tag von der Feuerwehr Haßloch, sowie dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr
Haßloch ausgerichtet. Für das nächste Jahr ist selbstverständlich wieder ein Tag der offenen Tür geplant. Die Haßlocher Feuerwehr will ihren Leistungsstand sowie das Thema Feuerwehr den Bürgern so oft als möglich präsentieren. (red.)

 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de