22 | 11 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Rechtsanwalt Saschenbrecker tödlich verunglückt - Kondolenzliste liegt aus!!

Bewertung:  / 6
SchwachSuper 

Kollission auf der A39 Braunschweig

Karlsruhe/Ettlingen, 04.11.2017. Der bundesweit aktive bekannte Rechtsanwalt Thomas Saschenbrecker, aus Ettlingen ist gestern bei einem Verkehrsunfall nahe Salzgitter ums Leben gekommen. Saschenbrecker hat bahnbrechende Erfolge vor dem Bundesverfassungsgericht in Kindschaftssachen erstritten und dem staatlichen Kinderhandel der Jugendämter Einhalt geboten. Er war zudem ein bekannter Verteidiger der Grund- und Menschenrechte psychiatrisierter Personen. Zusammen mit Aktivisten aus Berlin hat er die Rechte der Patienten durch seinen Einsatz für die Patientenverfügung entscheidend gestärkt. Seinem Einsatz ist es zu verdanken, daß die Patientenverfügung heute gesetzlich geregelt ist. Saschenbrecker kam vor dem Unfall gestern von einem Gerichtstermin, in dem er seinen Karlsruher Kollegen, David Schneider-Addae-Mensah, vor dem Amtsgericht Frankenberg verteidigt hat. Schneider-Addae-Mensah ist erschüttert: „Thomas Saschenbrecker ist ein unersetzlicher Verlust für den Rechtsstaat. Er war stets ein aufrechter Kämpfer für das Recht, gegen staatliche Korruption und war uneigennützig bundesweit von früh bis spät auf den Beinen um dem Rechtsstaat als wahrlich unabhängiges Organ zu dienen. Eine Kondolenzliste liegt beim Aufklärungs-Journalisten Heinz Faßbender aus!!

"Wir werden ihn tief in unserem Andenken bewahren". Hier der LINK vom Unfallhergang: http://regionalsalzgitter.de/auffahrunfall-auf-a39-fordert-ein-todesopfer/

 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 88 Gäste und keine Mitglieder online