23 | 10 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

11. Verleihung des Medienpreises LEOPOLD in Köln

Bewertung:  / 8
SchwachSuper 

Gewinner des Medienpreises LEOPOLD – Gute Musik für Kinder bekannt gegeben

Köln, 29.9.2017.  Heute hat der Verband deutscher Musikschulen (VdM) zum elften Mal zusammen mit dem Bundesjugendministerium im WDR Funkhaus Köln den Medienpreis LEOPOLD verliehen. Zuvor hatte eine Expertenjury unter Vorsitz von Barbara Haack aus über 150 Bewerbungen 15 Musiktonträger für die Empfehlungsliste ausgewählt. Vier Produktionen sind nun mit dem begehrten Medienpreis LEOPOLD ausgezeichnet worden, dem Gütesiegel des VdM für besonders „gute Musik für Kinder“. Die Gewinner sind die CDs „Kinderlieder für alle! 35 Lieder zum Mitsingen“ (Carus-Verlag), „Kasimirs Abenteuer – Ein Lavastein auf wichtiger Mission – Ein A-cappella-Märchen” (don camillo chor), „Pechvogel und Glückskind – Klassische Musik und Sprache“ (Edition SEE-IGEL) und „Die Orchestermäuse – Ein musikalisches Märchen“ (Hug & Co. Musikverlage).

Überreicht wurde der LEOPOLD durch den VdM-Vorsitzenden Ulrich Rademacher und den Staatssekretär im Bundesfamilienministerium, Ralf Kleindiek. Ulrich Rademacher sagte: „Die Idee zum Medienpreis LEOPOLD war von Anfang an, noch mehr ‚gute Musik‘ in die Familien zu tragen und damit Musik als lebensbegleitendes Gut so früh wie möglich Kindern zugänglich zu machen. Auch im aktuellen, elften Wettbewerbszyklus haben uns Produzenten und Verlage, Komponisten und Künstler  wieder mit ihren Ideen, ihrem Engagement für die Sache und der Qualität ihrer Produktionen überzeugt und begeistert. Wir wünschen uns, dass diese Begeisterung ansteckt und Wirkung entfaltet.“

Staatssekretär Ralf Kleindiek betonte in seinem Grußwort: „Musik eignet sich hervorragend dazu, Brücken zwischen Menschen und zwischen den Kulturen zu bauen. Sie überwindet Grenzen auch ohne Worte. Viele Geschichten, die in den für den Medienpreis LEOPOLD nominierten Produktionen erzählt werden, unterstreichen den Gedanken, dass Vielfalt auch Bereicherung bedeutet.“

Bereits am Vormittag wurde im Rahmen des Kinder-Erzählkonzerts „Carmen – Die schönste Kuh von Spanien“ von Barbara Overbeck (Konzeption und Moderation) und der Jungen Bläserphilharmonie NRW unter der Leitung von Martin Theile nach der Musik von Georges Bizet (arrangiert von Tohru Takahashi) der Sonderpreis POLDI der Kinderjury überreicht. Die Klasse 6cm des Humboldt-Gymnasiums Köln hat die CD „RUMPELSTIL – Vorfreude“ (TARI TARO MUSIC) damit ausgezeichnet. Diese Musikproduktion steht ebenfalls auf der Empfehlungsliste der Expertenjury.

Der Medienpreis LEOPOLD wird seit 1997 alle zwei Jahre vom Verband deutscher Musikschulen mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vergeben. Er gilt als eine der wichtigsten deutschen Auszeichnungen für Musiktonträger für Kinder. Partner des LEOPOLD sind das Kulturradio WDR 3 und die Initiative Hören. (red.)

Foto: VdM

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 115 Gäste und keine Mitglieder online