21 | 09 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Missbrauchsskandal an US-Internat

Bewertung:  / 7
SchwachSuper 

Vorwürfe wurden  lange vertuscht

Laut Pressemeldung von tagesschau.de vom 15.04.2017 wird ein Elite-Internat nahe New York von einem Missbrauchsskandal erschüttert. Der Untersuchungsbericht einer Anwaltskanzlei liste  sexuelle Übergriffe durch zwölf Lehrer auf. Das Internat habe von den Vorwürfen gewußt, habe allerdings die Polizei nicht informiert.Die Liste prominenter Absolventen des US-Internats "Choate Rosemary Hall" unweit von New York sei lang. Auf der Liste standen: Jamie Lee Curtis, John F. Kennedy, Michael Douglas. In die Schlagzeilen sei die Bildungseinrichtung allerdings wegen eines Missbrauchsskandals geraten. In dem Bericht einer Anwaltskanzlei werden Missbrauchsfälle durch zwölf frühere Lehrer aufgelistet, die sich zwischen 1963 bis 2010 ereignet hätten.Die meisten Fälle habe es  in den 1980er-Jahren gegeben. Die Opfer seien sowohl Mädchen als auch Jungen gewesen. Dem Bericht zufolge hätten ehemalige 24 Schüler ausgesagt, dass sie zu "intimen Küssen, intimen Berührungen und Geschlechtsverkehr" gezwungen worden seien. Ein Kunstlehrer habe sich demnachgeweigert, Kondome zu benutzen und habe deshalb eine Schülerin gezwungen, die Pille zu nehmen. In  meta.tagesschau am 15.04.2017 wurden die entsprechenden Kommentare dazu veröffentlicht..

Über dieses Thema berichtete auch der Deutschlandfunk am 15. April 2017 um 12:00 Uhr. (red.)
 

 

 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online