26 | 07 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Streit in der protestantischen Kirchengemeinde Quirnbach und Hüffler

Bewertung:  / 5
SchwachSuper 

25 Gemeindemitglieder treten aus Kirche aus

Neuesten Pressemeldungen von SWR AKTUELL vom 23.03.2017 zufolge, sind 25 Kirchenmitglieder der evangelischen Kirche Quirnbach aus dem Kirchenverbund ausgetreten. Sie wollten lieber zur Gemeinde Glan-Münchweiler gehören. Die evangelische Kirchengemeinde Quirnbach bleibt aber doch bei der Gemeinde Hüffler. Gemeindemitglieder hatten eine Trennung gefordert, die Presbyter haben jedoch dagegen entschieden. Das habe für Unmut gesorgt, wurde weiter berichtet. Die Kirchengemeinden Hüffler und Quirnbach gehören seit 2012 zusammen. Seit Jahren würden  Mitglieder der Kirchengemeinde Quirnbach fordern, dass ihre Gemeinde mit der Gemeinde Glan-Münchweiler zusammengelegt werden soll. Die Mitglieder fühlten sich eher mit Glan-Münchweiler verbunden, würden täglich dorthin fahren und dort einkaufen oder arbeiten. Die Landeskirche hat sich allerdings gegen eine solche Zusammenlegung ausgesprochen. Die Gemeinde Glan-Münchweiler würde mit Quirnbach zu groß, war die Begründung. Nun sind 25 Gemeindemitglieder aus der Kirche ausgetreten. Auch der Evangelische Kirchenbote hatte bereits im November 2016 über die Streitigkeiten berichtet. Inzwischen wurde bekannt, dass ein Streit zwischen dem Pfarrerehepaar Macchini und dem lang gedienten Presbyter Karl Klein entbrannte, so dass diese ein Sabbatjahr einlegen wollte. Dieses müsse jedoch nun um neu Monate verschoben werden, sagte der Kuseler Dekan Lars Stetzenbach vor der Bezirkssynode.

Am Mittwochabend sind diese Auseinandersetzungen in einer Versammlung eskaliert, weil sich auch die Presbyter von Quirnbach und Hüffler gegen eine Zusammenlegung ausgesprochen hatten. Daraufhin hätten etwa 100 Gemeindemitglieder unter Protest den Sitzungsaal verlassen. Mit dieser Entscheidung sei eine Zusammenlegung der Kirchengemeinden erst einmal vom Tisch, berichtet der SWR weiter.. Als Reaktion sind bereits 25 Gemeindemitglieder aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Die evangelische Kirchengemeinde in Quirnbach hat derzeit 250 Mitglieder. (red.)

 

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

mr Fingernagel-Studio
Wer ist online

Aktuell sind 491 Gäste und keine Mitglieder online