20 | 11 | 2017

WERBE-LINKS:

Hier könnte Ihre
Werbung stehen!

Rufen Sie uns an und
sichern Sie sich
Frühbucherpreise!

06324-981504

Wechsel im Führungsteam der Meisterschule für Handwerker

Bewertung:  / 0

Steffen Hemmer folgt Helmut Lewark als stellvertretender Leiter

Nach 36 Jahren Dienst in der Meisterschule für Handwerker in Kaiserslautern, seit 1992 als stellvertretender Schulleiter, gab Helmut Lewark den Staffelstab an Steffen Hemmer weiter. Der 1966 geborene Diplom-Ingenieur für Maschinenbau ist als Vertreter von Schuldirektor Eckhard Mielke nun in die 6-köpfige Riege des Führungsteams der Meisterschule aufgerückt. Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder dankte Lewark für sein langjähriges Engagement im Schuldienst des Bezirksverbands Pfalz. 1948 in Kaiserslautern geboren, kam Lewark nach der zweiten Staatsprüfung für das Lehramt an berufsbildende Schulen 1976 an die Meisterschule für Handwerker.

Weiterlesen: Wechsel im Führungsteam der Meisterschule für Handwerker

Kritik der CDU-Landtagsfraktion zu Enquete-Kommission „Kommunale Finanzen“

Bewertung:  / 0

Anke Beilstein: Ministerpräsident Beck düpiert mit Geheimabsprachen die Enquete-Kommission

Zu den Äußerungen von Ministerpräsident Beck auf dem Landkreistag in Germersheim, wonach die rot-grüne Landesregierung schon längst ohne die Enquete Kommission einen Entwurf zur Umsetzung desVerfassungsgerichtsurteils zu den kommunalen Finanzen abgestimmt hat, erklärt die kommunalpolitische Sprecherin der CDU Landtagsfraktion, Anke Beilstein:"War es ein Versprecher oder die Katze, die endlich aus dem Sack gelassen wurde? Ministerpräsident Beck verkündete zum Erstaunen der Anwesenden, die Staatskanzlei hätte sich mit den rot-grünen Fraktionen schon längst zur künftigen finanziellen Ausstattung der Kommunen geeinigt und ein Eckpunktepapier verabschiedet. Und das abseits der laufenden Arbeit der Enquetekommission "Kommunale Finanzen".

Weiterlesen: Kritik der CDU-Landtagsfraktion zu Enquete-Kommission „Kommunale Finanzen“

bigFM und EF verlosen Sprachreise nach Malta

Bewertung:  / 0

bigFM und EF verlosen Sprachreise nach Malta

Tolles Wetter, Sonne und Strand genießen, nette Leute kennen lernen und dabei im Handumdrehen die eigenen Englischkenntnisse verbessern: Das und noch viel mehr bietet bigFM allen Hörern und schickt gemeinsam mit Education First (EF), dem weltweit größten privaten Anbieter von Bildungsreisen, einen glücklichen Gewinner nach Malta. Auf der sonnigen Mittelmeerinsel, die aufgrund ihrer britischen Kolonialgeschichte für das Sprachenlernen perfekt geeignet ist, wartet ein spannendes und vielseitiges Lern- und Freizeitprogramm auf Schüler, Abiturienten, Studenten und Erwachsene. Gerade diese Mischung macht die Sprachreise zu einem einzigartigen Erlebnis. Vom 11. bis 14. Dezember können sich bigFM-Hörer per Telefon unter 08000 900 901 für die Reise bewerben und sitzen möglicherweise schon bald im Flieger ins sonnige Malta.

Weiterlesen: bigFM und EF verlosen Sprachreise nach Malta

CDU Rheinland-Pfalz: Zu Vergleich beim Streit am Nürburgring

Bewertung:  / 0

Alexander Licht: Die Insolvenzverwalter haben das Beste aus den schlechten Verträgen der Herren Beck und Hering gemacht

Der jetzt am Nürburgring geschlossene Kompromiss bedeute, dass die Pächter Linder und Richter, wie wiederholt von der CDU-Landtagsfraktion gefordert, endlich aus dem operativen Geschäft am Nürburgring ausscheiden. "Die Insolvenzverwalter haben das Beste aus den schlechten Verträgen gemacht, die die Herren Beck und Hering zu verantworten haben". So kommentiert der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtags-fraktion, Alexander Licht, die aktuelle Entwicklung am Nürburgring.  „Die Mitarbeiter können in der vor kurzem gegründeten Auffanggesellschaft ihre Arbeitsverhältnisse unter gleichen Bedingungen fortsetzen. Das sei eine gute Nachricht.

Weiterlesen: CDU Rheinland-Pfalz: Zu Vergleich beim Streit am Nürburgring

Autobahn A 65 - Anschlussstelle Hassloch - Beendigung der Arbeiten

Bewertung:  / 0

Strecke ab 28. November wieder befahrbar

Die Bauarbeiten an der Anschlussstelle Hassloch im Zuge der L 530 über die A 65 werden am Dienstag, den 27.11.2012, abgeschlossen sein. Die Strecke zwischen Hassloch und Meckenheim ist damit ab Mittwoch, den 28.11.2012, wieder frei befahrbar. Der Landesbetrieb Mobilität Autobahnamt Montabaur dankt allen betroffenen Verkehrsteilnehmern für das aufgebrachte Verständnis. (red.)

Preis der Lutherstädte „Das unerschrockene Wort“ geht an die Regensburger Wirte-Initiative „Keine Bedienung für Nazis“

Bewertung:  / 0

Preisverleihung am 13. April 2012 in Eisleben

Preis der Lutherstädte „Das unerschrockene Wort“ geht an die Regensburger Wirte-Initiative „Keine Bedienung für Nazis“. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis der Lutherstädte „Das unerschrockene Wort“ geht an  die Regensburger Wirte-Initiative „Keine Bedienung für Nazis“. Das gab Eislebens Oberbürgermeisterin Jutta Fischer nach der Jurysitzung am 10. November 2012 im Rathaus der Lutherstadt Eisleben bekannt. Die Initiative wurde im Sommer 2010, anlässlich eines rassistisch motivierten Angriffs auf einen Barkeeper des Restaurants „Picasso“, von Gastronomen in Regensburg gegründet. Ausgangspunkt hierfür war das couragierte Eingreifen des Barkeepers bei einem tätlichen Übergriff von Nazis auf eine junge Frau mit Kind vor seinem Restaurant.

Weiterlesen: Preis der Lutherstädte „Das unerschrockene Wort“ geht an die Regensburger Wirte-Initiative „Keine...

1. FC 08 Haßloch

FENSTER DER PFALZ
PFALZFENSTER

miXXoffice.de

partnerdervereine.de
Wer ist online

Aktuell sind 64 Gäste und keine Mitglieder online